61.  Krampfanfälle: FDA prüft E-Zigaretten

[04.04.2019] Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA prüft einen möglichen Zusammenhang zwischen Krampfanfällen und der Nutzung von E-Zigaretten.  mehr»

62.  Seit heute verfügbar: Neuer Inhalator erleichtert COPD-Therapie

[01.04.2019] Vereinfachte Anwendung, größere Dosisanzeige, die signalisiert, wann das Medikament zur Neige geht und Wiederverwendbarkeit – laut Experten sind das die Pluspunkte des seit heute verfügbaren Inhalators Respimat®, die das COPD-Management erleichtern.  mehr»

63.  COPD-Exazerbationen: COPD-Therapie mit Zweier- oder Dreierkombi?

[30.03.2019] Die aktualisierte GOLD-Leitlinie empfiehlt, für die Behandlung von exazerbierenden COPD-Patienten die Eosinophilenzahl als Biomarker zu berücksichtigen.  mehr»

64.  Bessere Therapiekontrolle: Bei Asthma auch auf die Inhalation achten!

[27.03.2019] Für Asthmapatienten die adäquate Behandlung unter den zahlreichen Therapieoptionen auszuwählen, ist für Ärzte eine große Herausforderung. Wegweisend ist die Förderung der Therapietreue durch patientenfreundliche Devices.  mehr»

65.  Vorteile einer Verhaltenstherapie: Asthmatherapie beim Kind ist für Eltern eine Kopfsache!

[27.03.2019] Sowohl die Eltern asthmakranker Kinder als auch die kleinen Patienten selbst profitieren von einer kognitiven Verhaltenstherapie, die auf das Achtsamkeit der Eltern abzielt. In einer Studie gingen daraufhin auch die Asthmasymptome bei den Kindern zurück.  mehr»

66.  Künstliche Beatmung: Neuer Vertrag soll Entwöhnung pushen

[25.03.2019] Immer mehr Menschen in Deutschland werden künstlich beatmet. Trotz vielversprechender Therapieansätze erhalten nur wenige die Chance zur Entwöhnung. Ein Qualitätsvertrag soll dies ändern helfen. Hausärzte sollen eingebunden und zusätzlich vergütet werden.  mehr»

67.  Arzneitherapie: Omalizumab jetzt zur Selbsttherapie

[19.03.2019] Die Option zur Selbstapplikation des IgE-Antikörpers Omalizumab vereinfacht die Behandlung bei schwerem allergischem Asthma sowie auch bei chronischer spontaner Urtikaria.  mehr»

68.  Invasive Beatmung: DGP fordert qualitätsgesichertes Weaning

[19.03.2019] Pneumologen haben erneut die explosionsartige Zunahme ambulanter, invasiv beatmeter Patienten kritisiert. Gefordert wird der Entwöhnungsversuch in Kooperation mit qualifizierten Beatmungs- oder Weaningzentren.  mehr»

69.  COPD: Wann ist Tripletherapie angesagt?

[18.03.2019] Bei einer Tripletherapie gegen COPD bietet die nur einmal tägliche Inhalation aller drei Substanzen aus einem Device Vorteile.  mehr»

70.  Zulassung empfohlen: Dupilumab als Arznei bei Asthma in Sicht

[15.03.2019] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat die EU-Zulassung von Dupilumab (Dupixent®) bei schwerem Asthma empfohlen, teilt das Unternehmen Sanofi Genzyme mit.  mehr»