81.  Allergien: Mit dem Flugzeug auf Pollenjagd

[10.04.2017] Pflanzenpollen und Pilzsporen finden sich überall in der Luft, auch in Höhen über 2000 Metern, berichtet das Helmholtz Zentrum München. Bisher ging man davon aus, dass solche Allergenträger vor allem dort vorkommen, wo sie freigesetzt werden, nämlich in der Nähe des Bodens.  mehr»

82.  Phase-III-Studie publiziert: Dreierfixkombi punktet bei schwerer COPD

[06.04.2017] Eine Fixdosiskombination mit LABA/LAMA/ICS schlägt eine LAMA-Monotherapie in der Behandlung von Patienten mit schwerer COPD.  mehr»

83.  Obst und Gemüse: COPD-Schutz für Raucher und Ex-Raucher

[31.03.2017] Für Raucher und Ex-Raucher lohnt es sich besonders, bei Obst und Gemüse reichlich zuzugreifen.  mehr»

84.  PROGNOSIS-Register: Bronchiektasen sind meist idiopathisch

[31.03.2017] Erste Ergebnisse aus dem PROGNOSIS-Register für Nicht-CF-Bronchiektasen wurden beim Pneumologen-Kongress vorgestellt. Demnach kann bei 34 Prozent der Patienten keine Ursache für die Bronchiektasen gefunden werden.  mehr»

85.  FLAME-Studie: COPD Mit dualer Bronchodilatation weniger Exazerbationen

[29.03.2017] Bronchodilatatoren auf dem Vormarsch, ICS auf dem Rückzug und die Spirometrie nur noch für die Schweregradbeurteilung. So lassen sich die aktualisierten GOLD-Empfehlungen kurz zusammenfassen.  mehr»

86.  Analyse: Haustiere Kein Allergierisiko für Gesunde

[29.03.2017] Haustiere sind eine Hauptquelle für Innenraumallergene. Die Entstehung von allergischer Rhinitis und Asthma scheinen sie jedoch nicht zu befördern, eher könnte das Gegenteil zutreffen.  mehr»

87.  Neue Lungenfunktionstests: Künftig Standard in der Praxis?

[29.03.2017] Um die Lungenfunktion bei schweren Atemwegserkrankungen abzuklären, werden Gasauswaschverfahren die übliche Spirometrie in den nächsten Jahren ergänzen.  mehr»

88.  COPD: Nach Exazerbation in die Reha!

[28.03.2017] Nach einer akuten Exazerbation einer COPD, die zu einem Krankenhausaufenthalt führte, sollte eine pneumologische Rehabilitation erfolgen.  mehr»

89.  Pneumologen: Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

[22.03.2017] Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärztezte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung.  mehr»

90.  Hitzewellen: Wetterdienst warnt künftig vor Gefahren

[21.03.2017] Ab Juni wird der Deutsche Wetterdienst ältere und erkrankte Menschen sowie Städter gezielt über Hitzegefahren informieren. Auch Pflegeheime und Kliniken erhalten spezielle Informationen.  mehr»