Ärzte Zeitung, 23.03.2004

Lipoxine lindern cystische Fibrose

CINCINNATI (mal). US-Forscher haben entdeckt, daß bei cystischer Fibrose in den Atemwege Lipoxine fehlen.

Lipoxine seien nötig, damit aus der typischen, dauerhaft gewebezerstörenden Entzündung mit Charakteristika einer akuten Entzündung eine gewebeschonendere chronische Entzündung wird, berichten sie in "Nature Immunology". Im Tiermodell hätten Lipoxin-Analoga den Krankheitsverlauf positiv beeinflußt.

Topics
Schlagworte
Atemwegskrankheiten (1932)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text