1.  Forschung: Wie Lungenkrebs zur Entstehung von Lungenhochdruck führt

[23.11.2017] Patienten mit Lungenkrebs leiden häufig schon bei geringer Belastung unter Atemnot, was ihre Lebensqualität stark verringert.  mehr»

2.  Erbgut-Reparatur: Lungenfibrose wohl doch umkehrbar?

[22.11.2017] Ein körpereigenes Protein macht im Tierversuch Vernarbungen in der Lunge rückgängig.  mehr»

3.  Atemwegsinfekt: "Thymian ist nicht gleich Thymian"

[22.11.2017] Meist sind Atemwegsinfekte viraler Genese. Anamnese und Klinik geben Hinweise auf eine bakterielle Ursache oder Beteiligung. Ein CRP-Test in der Praxis schafft zusätzliche Klarheit und hilft bei der Kommunikation.  mehr»

4.  Infekt der oberen Atemwege: Erkälteter COPD-Patient: Exazerbationen vermeiden!

[17.11.2017] Erkranken COPD-Patienten an einem akuten Infekt der oberen Atemwege, muss penibel auf eine mögliche Progredienz der Grunderkrankung geachtet werden.  mehr»

5.  Protonenpumpeninhibitoren: Pluspunkte für PPI bei Reflux mit Rhinosinusitis

[16.11.2017] Durch die einmal tägliche Behandlung mit PPI über acht Wochen lassen sich die Symptome des laryngopharyngealen Refluxes und einer chronischen Rhinosinusitis signifikant verbessern.  mehr»

6.  COPD: Arzt-Info klärt über Neuerungen im DMP auf

[13.11.2017] Ab Januar gelten einige Neuerungen im DMP für Patienten mit einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD). In einer "Arzt-Info" hat die AOK die Wichtigsten zusammengefasst.  mehr»

7.  Erkältungszeit: Warum echte Kerle leichter krank werden

[13.11.2017] Von wegen starkes Geschlecht: Bei Erkältung oder Grippe wirken Männer gerne mal weinerlich und ängstlich. Forscher erklären jetzt: Die Sorgen der Männer sind nicht ganz unbegründet.  mehr»

8.  Dachverband Sucht: Rauchaussteiger akzeptieren E-Zigaretten

[13.11.2017] E-Zigaretten und Tabakerhitzer waren bisher als Hilfsmittel zum Rauchausstieg verpönt. Der Dachverband Sucht denkt nun um.  mehr»

9.  Phytotherapie: Bei Pharyngitis erst genaue Anamnese, dann Therapie!

[10.11.2017] Wann kommen welche Pyhtotherapeutika bei Erkältung in Frage? Das erläutert Professor Karin Kraft, Lehrstuhlinhaberin für Naturheilkunde an der Universität Rostock.  mehr»

10.  Einfacher Infekt oder mehr?: Akuter Husten erfordert Diagnostik und Therapie mit Augenmaß

[10.11.2017] Akuter Husten ist ein häufiger Anlass, warum Patienten den Hausarzt aufsuchen. Bei bestimmten Symptomen sollte man hellhörig werden.  mehr»