11.  Positionspapier: Pneumologen fordern Umdenken bei Luftbelastung

[30.11.2018] Die deutschen Pneumologen rufen die Politik auf, mehr für eine Verbesserung der Luftqualität zu tun.  mehr»

12.  RKI-Wochenbericht: Ganz langsam legen die Grippeviren los

[29.11.2018] Akute Atemwegsinfekte kamen in Deutschland zuletzt etwas häufiger vor, berichtet das RKI in seinem Wochenbericht. 81 neue Grippefälle wurden registriert.  mehr»

13.  Gesundheit der Menschen: Klimawandel wird zur Gefahr

[29.11.2018] Die Gesundheitsgefahren durch den Klimawandel sind gestiegen, warnt ein großes Forscherkonsortium. Es sieht jedoch auch Lichtblicke.  mehr»

14.  Leitlinie: So wird Schnupfen erfolgreich bekämpft

[29.11.2018] Die Rhinosinusitis ist ein banales Leiden, meinen viele. Doch ganz ohne ist sie nicht. Eine neue Leitlinie zeigt auf, wie man Schnupfnasen richtig trockenlegt.  mehr»

15.  Infos aktualisiert: App unterstützt die Therapie bei Infektionen

[27.11.2018] Der Antiinfektiva-Leitfaden des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) ist überarbeitet worden und in der neuen erweiterten Form als Kitteltaschenbuch wie auch als komplett überarbeitete App erhältlich, teilt das UKL mit.  mehr»

16.  Biomarker-Studie: Mesotheliom-Früherkennung wird möglich

[27.11.2018] Forscher rücken die Mesotheliom-spezifischen Biomarker Calretinin und Mesothelin in den Fokus.  mehr»

17.  Arbeitsunfähigkeit: Weniger Fehltage bei BKK-Versicherten

[27.11.2018] Berufstätige BKK-Versicherte haben 2017 seltener in der Arbeit gefehlt als noch ein Jahr zuvor. Durchschnittlich war jedes arbeitende BKK-Mitglied 17,7 Tage krankgeschrieben, heißt es im Gesundheitsreport.  mehr»

18.  COPD-Studie: Sind hochdosierte ICS ein Risiko für die Knochen?

[27.11.2018] Begünstigen ICS bei Patienten mit COPD die Entstehung einer Osteoporose? Einer großen Beobachtungsstudie zufolge scheint das ab einer gewissen Dosis der Fall zu sein.  mehr»

19.  RSV-Infektion: Mütter impfen, Kinder schützen

[27.11.2018] Mit einem neuartigen Impfstoff könnte das Risiko für RSV-Infektionen bei Kindern im ersten Lebensjahr verringert werden. Geimpft werden Frauen gegen Ende der Schwangerschaft. Daten zeigen: Das Konzept funktioniert.  mehr»

20.  Chronische Rhinosinusitis : Dupilumab lässt Nasenpolypen schrumpfen

[26.11.2018] Dupilumab, bereits zugelassen bei mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis, hat sich in den Phase-III-Studien SINUS-24 und SINUS-52 jetzt auch bei Patienten mit unzureichend kontrollierter chronischer Rhinosinusitis mit Nasenpolypen (CRSwNP) bewährt.  mehr»