81.  RKI-Wochenbericht: Wieder weniger neue Grippe-Fälle

[14.03.2019] 19.000 neue Influenza-Erkrankte hat das RKI in der vergangenen Woche registriert. Damit geht die Zahl der Fälle weiter zurück.  mehr»

82.  Gemeinsame Pneumologen-Tagung: Wenn aus kleinen Asthma-Patienten große werden

[13.03.2019] Kinder- und Erwachsenen-Pneumologen sind nicht immer einer Meinung, etwa wenn es um Asthma geht. Daher ist es richtig, dass die Fachgesellschaften jetzt gemeinsam tagen. Zu lösende Probleme gibt es genug.  mehr»

83.  WHO: Zusammensetzung der Grippe-Impfstoffe für Winter 2019/20 definiert

[08.03.2019] Die WHO hat jetzt die Zusammensetzung der Grippe-Impfstoffe für die Saison 2019/20 auf der Nordhalbkugel im Wesentlichen festgelegt. Eine solche Anpassung wird jedes Jahr wegen der veränderten zirkulierenden Virustypen nötig.  mehr»

84.  RKI: Grippewelle schwillt nicht weiter an

[07.03.2019] Der Höhepunkt der Grippewelle ist offenbar überstanden. Neue RKI-Zahlen zeigen: Die ARE-Aktivität hat in der zweiten Woche in Folge nachgelassen.  mehr»

85.  Urteil: Tonerstaub macht nicht generell krank

[07.03.2019] Will ein Arbeitnehmer seine Atemwegserkrankung wegen einer jahrelangen Belastung durch Tonerpartikel – wie zum Beispiel aus Laserdruckern und Kopiergeräten – am Arbeitsplatz als Berufskrankheit anerkennen lassen, muss er die berufliche Ursache der Krankheit mit einem arbeitsplatzbezogenen Inha  mehr»

86.  Westfalen: Deutlich weniger Infektionen mit Keuchhusten

[07.03.2019] Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen überdurchschnittlichen Rückgang bei Keuchhusten-Infektionen.  mehr»

87.  Stickstoffdioxid: Lungenärzte erwarten Verschärfung der Grenzwerte

[07.03.2019] Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin erwartet, dass die WHO bald empfehlen wird, die Grenzwerte für Stickstoffdioxid abzusenken.  mehr»

88.  Großbritannien: Schlechte Luft in jeder dritten Hausarztpraxis

[07.03.2019] In Großbritannien liegen viele Praxen und Kliniken in Gegenden mit potenziell gefährlicher Luftqualität.  mehr»

89.  Luftschadstoffe: Pädiatrische Pneumologen für WHO-Werte

[04.03.2019] Der Vorstand der GPP unterstützt die Grenzwert-Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation in Sachen Feinstaub.  mehr»

90.  Leopoldina: Votum zu Luftschadstoffen soll noch im Frühjahr kommen

[04.03.2019] Im Streit um Grenzwerte für die Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase will die Nationale Wissenschaftsakademie Leopoldina voraussichtlich im Frühjahr eine Stellungnahme vorlegen.  mehr»