Ärzte Zeitung, 02.03.2015

AFI

Neues Magazin informiert über Alzheimer-Forschung

DÜSSELDORF. Hilft Koffein bei Alzheimer? Lässt sich die Krankheit durch einen Bluttest nachweisen?

Wissenswertes aus der Welt der Alzheimer-Forschung und einen Überblick über die Arbeit der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) bietet das neue Magazin "Alzheimer-Forschung im Dialog".

Leser finden hier auch Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, wie den "Vorsorgetag der AFI" am 10. Juni in Berlin. Das kostenfreie Magazin soll künftig zweimal pro Jahr erscheinen, meldet die AFI. Die nächste Ausgabe sei zum 21.September geplant. (eb)

Das Magazin ist als Download verfügbar auf www.alzheimer-forschung.de, Rubrik "Aufklärung und Ratgeber", Kategorie "Downloads "

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Von der Party in die Notaufnahme

Nach reichlichem Genuss von Energy-Drinks entwickelt ein junger Patient einen Infarkt. Die Diagnostik zeigt einen überraschenden Befund - und wirft zusätzlich Fragen auf. mehr »

Webbasierter Arzneiplan bindet Pflege ein

Der schnelle Austausch zwischen Ärzten, Pflegern und Apotheken kann die Qualität der Arzneitherapie um 25 Prozent verbessern. Das zeigt das Projekt InTherAKT aus Münster. mehr »

Kleine Blutungen sind kein Grund, die Antikoagulation abzusetzen

Unter oraler Antikoagulation haben Patienten häufig Nasenbluten und andere kleinere Blutungen. Bedenklich sind solche lästigen Zwischenfälle aber nicht, bestätigt eine Registerstudie. mehr »