1.  Pharma: US-Behörde fördert Alzheimer-Studie

[22.03.2019] Die Probiodrug AG erhält von den National Institutes of Health, einer Behörde des US-Gesundheitsministeriums, 15 Millionen Dollar für eine Phase-IIb-Studie mit dem Glutaminylzyklase-Hemmer „PQ912“.  mehr»

2.  Nachwuchspreisträgerin Dr. Dormann im Gespräch: Proteinverklumpung in Neuronen im Visier

[22.03.2019] Dr. Dorothee Dormann wurde für ihre grundlegenden Arbeiten zur Entstehung der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) und der Frontotemporalen Demenz (FTD) mit dem PaulEhrlich- und Ludwig-Darmstaedter-Nachwuchspreis 2019 geehrt.  mehr»

3.  Paul-Ehrlich- und Ludwig-Darmstaedter-Preis verliehen: Durcheinander beim Super-Nano-Origami

[22.03.2019] Mit dem Paul-Ehrlich- und Ludwig-Darmstaedter-Preis sind in diesem Jahr ein deutscher und ein USamerikanischer Forscher ausgezeichnet worden, die aufgedeckt haben, wie es in Zellen zu Eiweißverklumpungen kommt.  mehr»

4.  Aducanumab: Aus für Alzheimerwirkstoff in Phase III

[21.03.2019] Erneut ist ein Wirkstoff gegen Alzheimer in einer Phase-III-Studie gescheitert.  mehr»

5.  Digitaler Gesundheitspreis: Mixed Reality im OP hilft Chirurgen bei der Orientierung

[21.03.2019] Ganz unterschiedliche innovative Projekte bewarben sich um den von Novartis und Sandoz/Hexal gestifteten Digitalen Gesundheitspreis. Das Rennen machte eine intelligente Weiterentwicklung moderner Bildgebung.  mehr»

6.  Erfahrungen eines Neurologen: Wenn Alzheimer nach frisch gebackenem Brot riecht

[19.03.2019] Erst lässt der Geruchssinn nach, dann treten plötzlich Phantosmien auf – ein US-Neurologe berichtet über seine beginnende Alzheimerdemenz, und weshalb die frühe Diagnose für ihn besonders wichtig war.  mehr»

7.  Forschung: Wie Insulin das Gehirn schützt

[19.03.2019] Ein insulinabhängiger Regulationsmechanismus schützt das Gehirn – und könnte eine Erklärung liefern, warum Diabetiker ein erhöhtes Risiko haben, an Morbus Alzheimer oder Parkinson zu erkranken.  mehr»

8.  Bei Senioren: Schlafstörungen erhöhen Risiko für kognitive Einbußen

[09.03.2019] Bei älteren Menschen sind Schlafstörungen, gemessen mithilfe der Aktigrafie, nach fünf Jahren mit einer Verschlechterung der kognitiven Fähigkeiten assoziiert.  mehr»

9.  Zocken im Pflegeheim: Haben Videospiele therapeutischen Effekt für Senioren?

[07.03.2019] Kegeln, Tanzen, Motorradfahren in der virtuellen Welt - derlei Videospiele können positive Effekte auf die Gesundheit von Senioren haben. Ein bundesweites Projekt soll das jetzt wissenschaftlich belegen.  mehr»

10.  Neurodegeneration Research Award: 100.000 Euro für die Demenzforschung

[27.02.2019] Der mit 100.000 Euro dotierte „Neurodegeneration Research Award“ geht an zwei Neurowissenschaftlerinnen aus München und Boston.  mehr»