11.  Morbidität: Was 100-Jährige von anderen unterscheidet

[19.07.2018] 100-Jährige sind oft weniger krank als die Jüngeren. Worauf es ankommt, haben Forscher anhand von Daten von AOK-Versicherten herausgefunden.  mehr»

12.  Hirnanalyse: Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

[16.07.2018] Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Herpesviren könnten mit einer Alzheimererkrankung zusammenhängen. Eine Reaktivierung der Viren könnte die Krankheit befeuern, so eine Studie.  mehr»

13.  Autofahren im hohen Alter: Papier gibt Ärzten Tipps zur Beratung von Demenzkranken

[06.07.2018] Wann sollten Demenzkranke auf das Autofahren verzichten? Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft gesteht Hausärzten eine zentrale Rolle bei der Beurteilung zu und hat Vorschläge, wie vorzugehen ist.  mehr»

14.  Früh sensibilisieren: Hausärzte sollen mit Demenzpatienten übers Autofahren sprechen

[04.07.2018] Bei der Beratung zum Thema Autofahren mit Demenz sollen Hausärzte künftig eine wichtigere Rolle spielen als bisher.  mehr»

15.  Toxische Proteinaggregate: Oligomere verhindern bei Alzheimer den eigenen Abbau

[28.06.2018] Viele neurodegenerative Erkrankungen wie die Alzheimer-Demenz werden ja durch die Verklumpung von Proteinen ausgelöst, wodurch sogenannte Oligomere entstehen. Im Falle der Alzheimer-Demenz bestehen diese Oligomer-Aggregate beispielsweise aus Amyloid-beta (Aβ)-Proteinen.  mehr»

16.  Studie: Demenzrisiko steigt ab einem Blutdruck von 130 mmHg

[20.06.2018] Schon bei einem hochnormalen Blutdruck haben Menschen im mittleren Alter ein erhöhtes Risiko auf Demenz - ab 150 mmHg steigt es sogar noch stärker an.  mehr»

17.  Zellen unter Angriff: Das Protein und der Stress

[04.06.2018] Wie regenerieren sich Zellen nach einer Stresssituation? Forscher sind in dieser Frage einen Schritt weiter gekommen. Das könnte neue Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit MS eröffnen.  mehr»

18.  Prävention: Schützt Blutdrucksenkung auch vor Demenz?

[23.05.2018] Bei medikamentöser antihypertensiver Therapie war in einer US-Studie das Demenzrisiko deutlich reduziert. Darauf weist die Deutsche Hochdruckliga (DHL) hin.  mehr»

19.  Neuer Ansatz: Mit Selbstheilungskräften gegen Demenz

[16.05.2018] Dass demente Menschen ein stabiles Umfeld brauchen, hält Neurobiologe Gerald Hüther für falsch. Sein Ansatz ist ein anderer.  mehr»

20.  Einfacher Praxistest: So lässt sich das Demenzrisiko bei Parkinson abklären

[11.05.2018] Parkinsonkranke haben ein höheres Demenzrisiko als Gleichaltrige ohne die Erkrankung. Welche Parkinson-Patienten besonders gefährdet sind, können Ärzte offenbar mit schon wenigen Fragen herausfinden.  mehr»