21.  Experiment: Stromstimulation hilft Gedächtnis auf die Sprünge

[21.04.2019] US-Forscher haben mit einer speziellen Wechselstromstimulation das Arbeitsgedächtnis von über 60-Jährigen auf das Niveau von 20-Jährigen gehoben – zumindest für kurze Zeit.  mehr»

22.  Tau-Ablagerungen im Fokus: Mechanismus des BIN1-Risikotyps für Morbus Alzheimer entschlüsselt

[19.04.2019] Die Vererbbarkeit der Alzheimer Krankheit beträgt 60 bis 80 Prozent, erinnert das Klinikum der Uni München. Genomweite Assoziationsstudien mit zehntausenden von Personen haben neue genetische Varianten entdeckt, die mit erhöhtem Alzheimerrisiko einhergehen.  mehr»

23.  TV-bedingte Demenz: Fernsehen macht dumm - aber nur Ältere

[16.04.2019] Langes Fernsehen führt bei Über-50-Jährigen zum Abbau des verbalen Gedächtnisses, haben britische Forscher herausgefunden. Die kognitive Einschränkung entspricht aber nur zum Teil der bei Demenzkranken.  mehr»

24.  Gehirn: Spermidin als Gedächtnis-Jungbrunnen

[06.04.2019] Eine Größenzunahme präsynaptischer Strukturen beeinträchtigt Lernprozesse. Mit Spermidin kann diesem Prozess Einhalt geboten werden.  mehr»

25.  Aus für Antikörper Aducanumab: Das Alzheimer-Armageddon

[04.04.2019] Aducanumab hat in den vergangenen Jahren die große Hoffnung befeuert, dass eine wirksame Therapie gegen Alzheimer gefunden werden kann. Doch nun ist der Antikörper in Phase-III-Studien durchgefallen. Für Forscher ein Desaster.  mehr»

26.  Nach der Menopause: Hormontherapie kann Demenz-Risiko bei Frauen steigern

[01.04.2019] Eigentlich bestand die Hoffnung auf einen neuroprotektiven Schutz vor Demenz durch Östrogengabe. Die Praxis stellt sich schwieriger dar: Eine finnische Studie lieferte widersprüchliche Ergebnisse.  mehr»

27.  Demenz-Forschung: Familiärer Einfluss bei Alzheimer unterschätzt

[01.04.2019] Das Alzheimerrisiko steigt exponentiell, je mehr Verwandte betroffen sind. Selbst Verwandte dritten Grades können die Gefahr, zu erkranken, noch beeinflussen.  mehr»

28.  Pharma: US-Behörde fördert Alzheimer-Studie

[22.03.2019] Die Probiodrug AG erhält von den National Institutes of Health, einer Behörde des US-Gesundheitsministeriums, 15 Millionen Dollar für eine Phase-IIb-Studie mit dem Glutaminylzyklase-Hemmer „PQ912“.  mehr»

29.  Nachwuchspreisträgerin Dr. Dormann im Gespräch: Proteinverklumpung in Neuronen im Visier

[22.03.2019] Dr. Dorothee Dormann wurde für ihre grundlegenden Arbeiten zur Entstehung der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) und der Frontotemporalen Demenz (FTD) mit dem PaulEhrlich- und Ludwig-Darmstaedter-Nachwuchspreis 2019 geehrt.  mehr»

30.  Paul-Ehrlich- und Ludwig-Darmstaedter-Preis verliehen: Durcheinander beim Super-Nano-Origami

[22.03.2019] Mit dem Paul-Ehrlich- und Ludwig-Darmstaedter-Preis sind in diesem Jahr ein deutscher und ein USamerikanischer Forscher ausgezeichnet worden, die aufgedeckt haben, wie es in Zellen zu Eiweißverklumpungen kommt.  mehr»