51.  Pilotprojekt: Netzwerk für Senioren mit Tablet-PC

[07.12.2017] Selbstbestimmt Leben in den eigenen vier Wänden: ein Hamburger Senioren-Projekt nimmt Konturen an.  mehr»

52.  Hirnleistungstests: Alzheimer-IGeL fallen bei Experten durch

[05.12.2017] Der IGeL-Monitor hat keine Studien gefunden, die einen Nutzen der Demenz-Früherkennung belegen.  mehr»

53.  Demenz: Beim Umgang mit dementen Patienten können NäPA Ärzten helfen

[01.12.2017] Die Betreuung von Patienten mit Demenz können Ärzte nicht allein schultern. Fachangestellte, besonders NäPA oder VERAH, können allerdings bei vielen Tätigkeiten für Entlastung sorgen.  mehr»

54.  Durch gesündere Lebensweise: Demenzrisiko in Europa geht zurück

[24.11.2017] Trotz der höheren Lebenserwartung in der westlichen Welt verzeichnen Ärzte keine Zunahme von Demenzerkrankungen. Es gebe weniger neue Fälle als erwartet, sagte Professor Robert Perneczky von der LMU.  mehr»

55.  Türkische Demenz-Patienten: Familie als Hort der Sicherheit

[17.11.2017] Eine Demenz-Selbsthilfegruppe von Angehörigen türkischstämmiger Menschen im Ruhrgebiet findet starken Zulauf.  mehr»

56.  50 Millionen: Bill Gates investiert in Forschung zu Alzheimer

[16.11.2017] Microsoft-Gründer und US-Milliardär Bill Gates ist zuversichtlich, dass es der Wissenschaft gelingen könne, den Verlauf der Krankheit zu verändern und ihre Schwere zu verringern, schrieb Gates am Montag in seinem Blog.  mehr»

57.  Mögliche Früherkennung: Ist schlechter Schlaf eine Ursache für Alzheimer?

[13.11.2017] Eine neue Studie deutet darauf hin, dass Alzheimer mit schlechtem Schlaf zusammenhängt. Ärzte könnten die Krankheit früh erkennen, wenn sie bestimmte Biomarker messen.  mehr»

58.  BPSD-Symptome: Ginkgo-Extrakt stärkt Psyche bei Demenz

[03.11.2017] Pflanzliche Arzneimittel aus Ginkgo-biloba-Blättern reduzieren Angst und Agitation bei depressiven Patienten.  mehr»

59.  Europäische Studie: Hilft Nährstoff-Kombi bei Alzheimer im Frühstadium?

[01.11.2017] Bei Personen mit Alzheimer im vordemenziellen Stadium der Krankheit konnten durch Verzehr eines speziellen Nährstoffgemischs die kognitiven und funktionellen Leistungen im Alltag sogar signifikant verbessert werden.  mehr»

60.  Prävention: Reduziert Antikoagulation bei Vorhofflimmern das Demenz-Risiko?

[01.11.2017] Menschen mit Vorhofflimmern haben ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Demenz. Welche Rolle spielt hier eine Prävention durch frühzeitige Antikoagulation?  mehr»