81.  Dick und gute Bildung: Diese Faktoren schützen vor Demenz

[25.11.2016] Demenzinzidenz geht in Industrieländern stark zurück: Vor allem Menschen mit guter Bildung sind weniger anfällig #0150; aber auch Dicke. Warum Übergewicht von Vorteil scheint, dafür haben die Forscher eine bemerkenswerte Erklärung.  mehr»

82.  DAK-Studie: Vor welchen Krankheiten fürchten sich die Deutschen?

[24.11.2016] Sieben von zehn Menschen in Deutschland fürchten sich am meisten vor Krebs.  mehr»

83.  Dänemark: Erstes Dorf für Demenzkranke eröffnet

[22.11.2016] Im dänischen Svendborg wurde am Montag ein Dorf eröffnet, das speziell auf die Bedürfnisse von Demenzkranken zugeschnitten ist. Die Patienten leben in 125 Wohnungen und werden je nach Bedarf betreut.  mehr»

84.  Schleswig-Holstein: Alheit wirbt für Engagement als "Demenzpartner"

[21.11.2016] Schleswig-Holsteins Sozialministerin Kristin Alheit (SPD) will erreichen, dass Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen stärker in den Mittelpunkt der Gesellschaft rücken. Sie sieht jeden einzelnen in der Pflicht zur Zuwendung und geht mit gutem Beispiel voran: Sie wird offiziell "Demenz-Partner".  mehr»

85.  Leitartikel: Lärm um nichts? Studien mit schwer Demenzkranken wird es auch künftig kaum geben

[21.11.2016] Jetzt ist "gruppennützige Forschung" bei schwer Demenzkranken prinzipiell erlaubt. Darunter versteht im Zweifel aber jeder etwas anderes. Besser wäre eine klare Regelung für sämtliche Studien mit nichteinwilligungsfähigen Kranken.  mehr»

86.  Arzneitests an Demenzkranken: Heute entscheidet der Bundestag!

[09.11.2016] Gruppennützige Forschung an Demenzkranken: 630 Abgeordnete stimmen heute über das Ja oder Nein zu solchen klinischen Studien ab. Welche Position setzt sich durch?  mehr»

87.  Universität: Projekt zu Demenz bei Migrationshintergrund

[08.11.2016] Die Deutsche Alzheimer-Gesellschaft fördert ein Projekt der Universität Bonn zur hausärztlichen Demenzdiagnostik für Menschen mit Migrationshintergrund mit einem Betrag von rund 150.000 Euro.  mehr»

88.  Lebenssaft: Junges Blut verjüngt das Alzheimer-Gehirn

[07.11.2016] In der Literatur trinken Vampire Blut, um jung zu bleiben. Forscher haben jetzt herausgefunden: Das funktioniert tatsächlich - bei Alzheimer-kranken Mäusen. Eine Therapieoption?  mehr»

89.  Gefahr für Ersthelfer: Droht womöglich Demenz?

[04.11.2016] Eine posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) birgt wohl ein langfristiges Risiko. Darauf weisen Untersuchungen an Ersthelfern hin, die nach Terroranschlägen halfen.  mehr»

90.  "Männerschuppen": Gesunde und Demente tüfteln zusammen

[01.11.2016] Möbel streichen oder Fahrräder reparieren: Was sieben Männer in Baden-Württemberg vereint, ist die Freude am Basteln und Handwerken. Eine Aktion führt Gesunde und Demenzpatienten zusammen.  mehr»