Ärzte Zeitung, 25.06.2004

Gute Langzeitdaten für inhalierbares Insulin

Nach vier Jahren bleibt Blutzucker gesenkt / Lungenfunktion verschlechtert sich nicht

ORLANDO (jst). Bei der Therapie von Diabetikern mit inhaliertem Insulin bleiben die Wirkung auf die Blutzuckerspiegel und die pulmonale Funktion langfristig erhalten.

Dies bestätigen neue Vierjahres-Daten zur Inhalations-Therapie mit Insulin, die beim Kongreß der Amerikanischen Diabetes Association in Orlando im US-Staat Florida vorgestellt worden sind. Dr. Jay Skyler von der Universität von Miami sagte, die Ergebnisse aus den Drei-Monats-Studien seien damit langfristig erhalten geblieben. 204 Patienten mit Typ-2- oder mit Typ-1-Diabetes hatten an den Langzeitstudien teilgenommen.

Der mittlere HbA1c-Wert nach vier Jahren betrug 8,2 Prozent. Er lag damit etwas niedriger als zu Beginn der Therapie mit 8,7 Prozent. Die Dosis mußte nur wenig gesteigert werden. Sie betrug nach drei Monaten 0,15 mg/kg und nach vier Jahren 0,18 mg/kg. Die Hypoglykämie-Rate stabilisierte sich langfristig auf 1,5 Episoden pro Patient und Monat.

Die jährlichen Messungen der Lungenfunktion bei den Patienten hätten keine Hinweise auf eine langfristige Verschlechterung gegeben, sagte Skyler.

In Europa ist für inhalierbares Insulin die Zulassung von den Unternehmen Pfizer und Aventis eingereicht worden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »