Ärzte Zeitung, 14.11.2007

Termine

Viele Termine am Sonntag

Zum Welt-Diabetes-Tag am 14. November finden weltweit Veranstaltungen statt, auch in Deutschland. Hier ist die zentrale Veranstaltung am Sonntag in Saarbrücken.

Damit möglichst viele betroffene Kinder und Eltern an der Veranstaltung teilnehmen können, wurde die zentrale Veranstaltung auf Sonntag, den 18. 11. in die Con- gresshalle nach Saarbrücken verlagert. Beginn ist um 9 Uhr. Ausrichter ist der Bund diabetischer Kinder und Jugendlicher für die Deutsche Diabetes Union. Mit vielen regionalen Veranstaltungen an diesem Sonntag wird das Programm ergänzt.

Hier einige Beispiele: Odenwälder Diabetestag von 9 Uhr 30 bis 16 Uhr in der Odenwaldhalle in Michelstadt, veranstaltet vom Förderkreis Diabetischer Kinder und Jugendlicher e. V. In Kassel gibt es die Veranstaltung zum Weltdiabetestag in Rotes Kreuz Krankenhaus von 9 Uhr 30 bis 16 Uhr. Dort ist der Veranstalter die Diabetes Selbsthilfe Nordhessen. Von 10 Uhr bis 17 Uhr dauert das Diabetes-Forum im Krankenhaus Bischofswerda. Die Oberlausitz-Kliniken und die Selbsthilfegruppe Insuliner sind die Ausrichter.

Infos zu den Veranstaltungen etwa bei: www.diabetes-news.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »