Ärzte Zeitung, 23.09.2008

Prix Galien


Gewinner des Prix Galien USA 2007 und des Prix Galien Niederlande 2008. Kandidat für den Prix Galien International 2008.
Hier stellt sich der Kandidat vor.

Januvia® - Innovation bei Typ-2-Diabetes

NEU-ISENBURG (Rö). Mit Januvia®, das den Wirkstoff Sitagliptin enthält, hat das Unternehmen MSD ein orales Antidiabetikum neuen Typs auf den Markt gebracht.

Das  Arzneimittel ist ein Verstärker des Inkretins, eines im Darm gebildeten Hormons, das den Blutzucker-Spiegel reguliert. Es wird nach dem Essen freigesetzt. Das Präparat ist einer von neun Kandidaten für den internationalen Prix Galien 2008.

Als Bewerber für den Preis ist das Medikament schon mit einem nationalen Galenus-Preis ausgezeichnet worden. In der neunteiligen Serie der "Ärzte Zeitung" zum internationalen Prix Galien 2008 stellen wir Ihnen heute den Kandidaten auf einer Doppelseite im Detail vor.

www.prix-galien.de

Lesen Sie die Serie zum Prix Galien International 2008 : Innovationen in der Medizin - Fortschritte für die Therapie

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »