Ärzte Zeitung, 13.01.2009

Diabetes Update findet im März in Düsseldorf statt

In Düsseldorf können sich am 20. und 21. März Ärzte mit Interesse an Diabetes fortbilden. Das mit voraussichtlich 16 Punkten zertifizierte "Diabetes Update" wird von den Professoren Werner Scherbaum und Stephan Martin aus Düsseldorf geleitet.

"Das Diabetes Update ist ein kompaktes, zweitägiges Fortbildungsseminar. Experten referieren und kommentieren nur die wichtigen klinischen Studien aus 2008", sagen die Leiter. Die Teilnehmer erhalten ein Handbuch und eine CD-ROM mit den Präsentationen. (eb)

Informationen und Anmeldung unter: www.diabetes-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Parodontitis als Risikofaktor für Krebs?

Ist eine Zahnbettentzündung ein Risikofaktor für bestimmte Krebsarten? Innerhalb einer großen Gruppe Frauen in der Menopause haben Forscher deutliche Zusammenhänge gefunden. mehr »

Kinder suchtkranker Eltern brauchen mehr Beachtung

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, fordert eine bessere Versorgung und Betreuung der Kinder von Suchtkranken. Kinder von Suchtkranken sind diesmal Schwerpunkt des Drogenberichts. mehr »

Hilfe für die Seele gefordert

Eine Krebsdiagnose ist ein Schock. Die Psychoonkologie soll helfen. Aber die Unterstützung ist wenig bekannt und unterfinanziert. mehr »