Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 10.02.2009

Abnehmen bessert Lebensqualität von Typ-2-Diabetikern

Stark übergewichtige Typ-2-Diabetiker, denen es gelingt, durch ein strukturiertes Programm wirklich signifikant abzunehmen, spüren eine deutliche Verbesserung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität. Denn zum Gewichtsverlust kommen verbesserte körperliche Fitness und eine Verminderung der körperlichen Symptome. Belegt hat das Dr. Donald A. Williamson von der Universität des Staates Louisiana in Baton Rouge (Archiv Intern Med 169(2), 2009, 163). Die mehr als 5000 Studienteilnehmer hatten im Mittel einen BMI von 36 kg/m2. Die Teilnehmer nahmen in einem Jahr im Schnitt 9 Kilogramm ab. (Rö)

Lesen Sie dazu auch:

Wirksame Stoffwechselkontrolle
"Optimal ist, prä- und postprandiale Blutzuckerwerte zu messen"
Diabetologen tagen vom 20. bis 23. Mai in Leipzig
Bei starker Senkung des LDL schrumpft die Wanddicke
Diabetes kann offenbar Folge von Hypertonie sein
Risikofaktoren für Typ-2-Diabetes sind weit verbreitet
Kinder mit Diabetes in der Schule - da ist viel zu verbessern

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »