Ärzte Zeitung, 30.01.2012

Freizeit für zuckerkranke Kinder und Jugendliche

BERLIN (eb). Die Organisation diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe veranstaltet gemeinsam mit dem Diabetes Forum Radolfzell eine Freizeit für Neun- bis 13-Jährige mit Diabetes, und zwar vom 28. Mai bis 1. Juni 2012 im Naturfreundehaus Bodensee in Radolfzell-Markelfingen.

Auf dem Programm steht eine Mischung aus sport lichen Aktivitäten, gemeinsamen Erlebnissen und altersgerechten Schulungen.

Die Freizeit wird mit Spenden unterstützt, die Selbst beteiligung für Familien beträgt pro Kind 125 Euro (Mitglieder diabetesDE) oder 200 Euro (Nichtmitglieder). Kinder können ab sofort angemeldet werden.

Anmeldeformulare gibt es im Internet unter www.diabetesde.org, "Bodenseefreizeit" in Suchmaske, oder hier als PDF-Download.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Ein Anästhetikum zur Behandlung bei schweren Depressionen?

Ketamin - einst als Anästhetikum entwickelt - hat sich in mehreren Studien bei Patienten mit therapieresistenten Depressionen bewährt. Doch: Für Euphorie ist es noch zu früh. mehr »

Wo und wann sich Patienten im Krankenhaus wohlfühlen

Die Bertelsmann Stiftung hat untersucht, wo Patienten ihren Klinikaufenthalt am besten bewerten. Dabei fanden die Analysten interessante Zusammenhänge heraus. mehr »

Darf‘s ein bisschen weniger Zucker sein?

Große Lebensmitteleinzelhändler wollen den Zuckergehalt in ihren Eigenmarken reduzieren. Für Verbraucherschützer ist das allerdings nur ein Tropfen auf den heißen Stein. mehr »