Ärzte Zeitung, 12.03.2012

Diabetesaktion macht Station in Wolfsburg

Diabetesaktion macht Station in Wolfsburg

WOLFSBURG (eb). Am 15. und 16. März finden die Diabetes-Aktionstage "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" in Wolfsburg in der City-Galerie statt.

Alle interessierten Menschen können dort einen Diabetes-Risikocheck durchführen.

Der Sprintchampion Daniel Schnelting wird vor Ort sein und erklärt, warum Bewegung wichtig ist, um Diabetes vorzubeugen und Folgeerkrankungen zu vermeiden. Und der Fernsehkoch Johann Lafer zeigt, wie mit frischen und saisonalen Nahrungsmitteln einfach Gerichte zubereitet werden können.

Neu in diesem Jahr ist ein Service für Insulinpatienten am Aktionsstand, an dem Menschen mit Diabetes, die mit Insulin behandelt werden, ihre Fragen loswerden können - zum Beispiel von der richtigen Einstichstelle, über Pens bis hin zum Nadelwechsel.

www.gesuender-unter-7.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Demenz in D-Moll

Mit Demenzpatienten im Konzert? Viele Angehörige scheuen das. Das WDR-Orchester bietet beiden eine ganz besondere Konzertreihe - mit drei verschiedenen Formaten. mehr »

Wird die Apple Watch zum Herzrhythmus-Monitor?

Die neue Smartwatch von Apple verfügt über einen EKG-Sensor. Über eine weitere App erkennt sie Vorhofflimmern. Wie sehen mögliche Einsatzszenarien aus? mehr »

Abtreibungsgegner darf Ärzte nicht Mörder nennen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einem katholischen Abtreibungsgegner Grenzen für Kritik an Ärzten aufgezeigt, die Schwangerschaftsabbrüche anbieten. mehr »