Ärzte Zeitung, 18.09.2012

Weltkindertag

Experten-Chat mit Kinderdiabetologen

BERLIN (eb). Anlässlich des Weltkindertags am 20. September bietet die Organisation diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe einen Experten-Chat im Internet mit Professor Reinhard Holl aus Ulm an.

Der Kinderdiabetologe beantwortet am Mittwoch (19. September) von 17 bis 19 Uhr Fragen live im Chat. Gefragt werden kann zum Beispiel zur medizinischen Betreuung der Kinder, die manche Mütter zur Aufgabe des Berufs zwingt und Familien stark belastet.

Die negativen finanziellen Folgen würden zudem nur unzureichend als Steuererleichterung ausgeglichen, so Holl in einer Mitteilung von diabetesDE.

Er findet es zudem unverständlich, warum im Gegensatz zu anderen Krankheiten bei Typ-1-Diabetes kein Pflegegeld gewährt werde.

www.diabetesde.org "Experten-Chat"

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »