Ärzte Zeitung, 02.09.2013

Studie

Metformin im unteren Darm besser verträglich?

BOCHUM. Eine neue Galenik soll die Verträglichkeit von Metformin verbessern, meldet die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE). Das Präparat "NewMet" von Elcelyx Therapeutics werde erst in unteren Darmabschnitten aktiv, hat Dr. Ralph DeFronzo vom Texas Diabetes Institute beim ADA-Kongress berichtet.

Der Diabetologe hat das Präparat mit generischem Metformin verglichen, so die DGE. In einer Phase-2a-Studie über fünf Tage ergab sich mit "NewMet" ein ähnlich guter Effekt auf die Nüchtern- und postprandiale Glukose, bei 45 Prozent niedrigeren Metformin-Serumspiegeln. Das sei etwa bei Niereninsuffizienz bedeutsam, so die DGE. (eis)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Die häufigsten Fehler bei der Opioid-Therapie

Nehmen Patienten Opioide ein, müssen sie einiges beachten. Manches Missverständnis und mancher Einnahmefehler können Ärzte mit zwei Sätzen der Erklärung ausräumen. mehr »

Spahn im Dialog mit den Ärzten

Seit Monaten wird heiß ums Terminservice- und Versorgungsgesetz diskutiert. Heute stellte sich Jens Spahn direkt den Fragen der Ärzteschaft zu TSVG, Sprechstunden und Co. Das Wichtigste der Veranstaltung in 13 Tweets. mehr »

DEGAM fürchtet Rolle rückwärts

Es hakt bei der Umsetzung des Masterplans. Die Fachgesellschaft DEGAM will verhindern, dass zentrale Reformziele verwässert werden. mehr »