Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 21.04.2016

Typ-2-Diabetiker

Risiko durch Sulfonylharnstoffe?

BOCHUM. Eine retrospektive Analyse der Daten von mehr als 13 Millionen Patienten aus dem U.S. Medical Expenditure Panel Survey hat ergeben, dass unter Sulfonylharnstoffen (SH) die Krankenhaus-Wiederaufnahmerate von Typ-2-Diabetikern im Vergleich zu anderen Therapien erhöht ist (Brit Med J Endocr 2016; 16: 4).

Die Ursache dafür könnte eine durch SH induzierte Hypoglykämie sein, heißt es in einer Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie.

Allerdings ließe sich das wegen fehlender Angaben aus dieser Studie nicht belegen.

Zudem habe eine beim ADA-Kongress 2015 vorgestellte Metaanalyse ergeben, dass die Gesamtmortalität, Schlaganfälle und Myokardinfarkte unter SH nicht erhöht waren. Die seit langem diskutierte Frage, ob SH obsolet oder gefährlich seien, müsse somit weiter offen bleiben. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »