Ärzte Zeitung online, 11.04.2017
 

Vorbild Osterhase

Mehr bewegen als naschen

BERLIN. Auch Menschen mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2 müssen nicht gänzlich auf Osterleckereien verzichten, erinnert die diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe. Sie sollten dabei aber besonders die verzehrten Kohlenhydrate im Blick behalten und sich auch nicht den Spaziergang oder die Fahrradtour entgehen lassen.

Die Organisation bietet eine Nährwert-Liste mit den beliebtesten Osterspezialitäten zum kostenlosen Download an. Ein Auszug daraus: Hundert Gramm Milka-Alpenmilch-Osterhasenschokolade enthalten rund 58 Gramm Kohlenhydrate und damit fünf Broteinheiten (BE). (eb)

Die Liste mit den Kohlenhydratangaben ist einzusehen unter: www.diabetesde.org

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wie Grippeviren ihr Erbgut steuern

Forscher haben nachgewiesen, wie Gene von Influenza-A-Viren an- und abgeschaltet werden. Die Erkenntnisse sollen die Entwicklung neuer Therapien vorantreiben. mehr »

Mehr Transparenz soll die Wogen der SPRINT-Studie glätten

Der Streit um die SPRINT-Studie hält an. Im Fokus steht die genutzte Methode der Praxisblutdruckmessung, um die sich Gerüchte rankten. Jetzt hat die SPRINT-Gruppe für mehr Transparenz gesorgt. mehr »

Vorsorge für den Brexit – Ansturm auf das Aufenthalts-Zertifikat

Viele Gesundheitsfachkräfte aus EU-Ländern haben Großbritannien schon verlassen. Diejenigen, die bleiben wollen, versuchen nun, das "Settled-Status"-Zertifikat zu erlangen. mehr »