Ärzte Zeitung online, 11.09.2017

Deutsches Diabetes-Zentrum

Neue Initiative in sozialen Netzwerken

DÜSSELDORF. Mit Unterstützung des Bundesgesundheitsministeriums hat das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) die bundesweite Initiative "Diabetes – nicht nur eine Typ-Frage" entwickelt. Diese soll das Bewusstsein für die Erkrankung stärken, wie das DDZ mitteilt.

In elf Realfilmen werden Fragen zu Diabetes verständlich aufbereitet und Fakten und Informationen kompakt vermittelt, etwa zur Ernährung. Die Folge- und Begleiterkrankungen des Diabetes werden in fünf animierten Filmen dargestellt. "Soziale Medien werden immer mehr als Informationsquelle herangezogen. Dort fehlen aber meist qualitätsgesicherte Informationen. Diese möchten wir mit der neuen Initiative bereitstellen", wird DDZ-Vorstand Professor Michael Roden in der Mitteilung zitiert. (eb)

Weitere Informationen finden Sie unter www.diabetes-typ.de sowie in den Social-Media- Kanälen Facebook, Twitter und Youtube.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

BGH schränkt Privileg der Arztbewertungsportale ein

Darf ein Arztbewertungsportal eine Praxis ungefragt listen? Ja, aber kein Arzt muss sich Werbung konkurrierender Praxen im direkten Bewertungsumfeld gefallen lassen. mehr »

Low-Fat-Diät ist genauso gut wie Low-Carb

Welche Diät bringt am meisten? Eine Studie der Stanford-Universität hat verschiedene Diäten verglichen und sich angeschaut, ob die Gene beim Abnehmen eine Rolle spielen. mehr »

Hippotherapie bei MS wirkt

MS mit Pferdetherapie behandeln: Das scheint zu funktionieren. Mit den Ergebnissen einer Studie wollen die Autoren die Diskussion über die Kostenübernahme der Hippotherapie beleben. mehr »