31.  GLP-1-Agonist: Mehr als ein Zuckersenker

[03.06.2019] Die kardioprotektive Wirkung von GLP-1-Rezeptor-Agonisten resultiert nicht nur aus der HbA1c-Senkung. Auch eine direkte positive Wirkung des Antidiabetikums auf Herz und Gefäße wurde nachgewiesen.  mehr»

32.  Digitalisierung: DDG definiert „Code of Conduct Digital Health“

[03.06.2019] Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) sieht es „als ihre Aufgabe, beim Thema Digitalisierung, den Handlungsrahmen für den Wandel und damit eine erkennbare Positionierung basierend auf medizinischen Standards intern und extern darzulegen“, so Professor Dirk Müller-Wieland aus Anlass des  mehr»

33.  Kommentar zu SGLT2-Hemmung: Verfeinerte Diabetestherapie

[03.06.2019] Die neue Therapieoption mit SGLT2-Hemmung bei Typ-1-Diabetes ist ein Paradigmenwechsel. Erstmals seit der Entwicklung des Insulins seit den 1920-er Jahren gibt es jetzt mit Dapagliflozin eine neue zuckersenkende Arznei für diese Patienten.  mehr»

34.  Adipositas: „Gewichtsreise“ hilft beim Abnehmen

[03.06.2019] Begleitend zu einer medikamentösen Therapie motiviert das internetbasierte Programm „Meine Gewichtsreise“ Adipositas-Patienten beim Abnehmen.  mehr»

35.  Typ-1-Diabetes: Nicht mehr nur das Insulin hilft

[31.05.2019] Insulin ist nicht mehr das ausschließliche Antidiabetikum für Typ-1-Diabetiker. Auch SGLT-Hemmer senken Blutzuckerspiegel und Blutdruck, betonen Diabetologen.  mehr»

36.  Digitalisierung: Diagnostica-Verband lobt neue digitale Optionen

[31.05.2019] Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) appelliert an Ärzte, die Chancen der Digitalisierung für Diabetiker zu nutzen.  mehr»

37.  Gestationsdiabetes: Smartphone-App unterstützt die Therapie

[31.05.2019] Bei Schwangeren mit Gestationsdiabetes (GDM) kann eine Smartphone-App die Compliance und die Stoffwechseleinstellung verbessern und dadurch die Rate der Insulintherapien reduzieren. Entsprechende Ergebnisse einer Studie israelischer Forscher an der Universität Tel Aviv hat Dr.  mehr»

38.  DDG-Tagung: Typ-1-Diabetes trifft mehr Erwachsene als gedacht

[30.05.2019] Jeder zweite Typ-1-Diabetiker erkrankt erst jenseits des 30. Lebensjahres. Sie werden dann häufig als Typ-2-Diabetiker fehldiagnostiziert, hat Professor Andreas Fritsche von der Uniklinik Tübingen am Donnerstag beim Diabeteskongress in Berlin gewarnt.  mehr»

39.  Risikofaktor Ovarsyndrom: Mehr Aufmerksamkeit für „den Diabetes bärtiger Frauen“

[30.05.2019] Das polyzystische Ovarsyndrom (PCOS) wird als starker Risikofaktor für Typ-2-Diabetes nicht konsequent genug beachtet. Das wurde beim Diabetes Kongress in Berlin kritisiert und auf wichtige Therapiemaßnahmen verwiesen.  mehr»

40.  Lebensmittel: "Mit Zuckerkennzeichnung weniger Herztote"

[29.05.2019] Kennzeichnung zugesetzten Zuckers in Lebensmitteln (etwa Softdrinks) und entsprechende Lebensstiländerungen könnten viele Fälle von Herzkrankheiten und Diabetes verhindern, berichten US-Forscher.  mehr»