41.  Risikopatienten: Herzschutz für Diabetiker

[21.05.2019] Beim Typ-2-Diabetes ist nicht mehr nur die optimale Blutzuckereinstellung das Maß aller Dinge. Auch die Reduktion des kardiovaskulären Risikos gewinnt immer mehr an Bedeutung.  mehr»

42.  Diabetesversorgung 2.0: Digitale Spreu ist vom Weizen zu trennen

[21.05.2019] Wie kann Digital Health den diabetologischen Versorgungsalltag konkret unterstützen und Ärzte wie auch Patienten entlasten? Das Zukunftsboard Digitalisierung will hier für Klarheit sorgen.  mehr»

43.  Sachsen: Linke wollen Gründung eines Diabetesbeirats

[21.05.2019] Die sächsischen Linken verlangen von Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) Verbesserungen bei der Betreuung von Diabetikern. Deren Landtagsabgeordnete Susanne Schaper fordert, dass ein sächsischer Diabetesbeirat ins Leben gerufen wird.  mehr»

44.  Kardiovaskuläres Langzeitrisiko im Blick: Diabetiker um die 50 brauchen Herzschutz

[20.05.2019] Bei Typ-2-Diabetikern im mittleren Alter kommt es darauf an, das kardiovaskuläre Langzeitrisiko zu senken. Dazu sind die richtigen Medikamente nötig.  mehr»

45.  Lebensmittelkennzeichnung: Nutri-Score-Phalanx gegen Klöckner

[18.05.2019] In puncto Lebensmittelkennzeichnung erhöhen Ärzte, Wissenschaftler und auch die AOK den politischen Druck auf Ernährungsministerin Klöckner, den gesetzlichen Weg für den Nutri-Score zu ebnen.  mehr»

46.  Europäischer Adipositas-Tag: Zwischen Petition und Portionen

[18.05.2019] Zum Europäischen Adipositas-Tag mahnen Verbände und Fachgesellschaften zum Handeln – bei Prävention und Versorgung.  mehr»

47.  Depressionen: Benzodiazepin als Add-on ist keine gute Idee

[18.05.2019] Bei der Verordnung von Antidepressiva sollten Benzodiazepine möglichst nicht zusätzlich gegeben werden.  mehr»

48.  SGLT2-Hemmer : Was bewirkt Empagliflozin bei Herzschwäche?

[17.05.2019] Empagliflozin hatte in Studien eine überraschend starke Wirkung auf die Herzinsuffizienz. Forscher vermuten, dass der SGLT2-Hemmer die kardiale Energieverwertung verbessert. Befunde aus dem Tiermodell sprechen dafür.  mehr»

49.  Insulinpumpen-Therapie: Studie spricht für INPUT-Programm

[17.05.2019] Für Diabetiker ab 16 Jahren, die mit einer Insulinpumpe behandelt werden, ist das Schulungsprogramm „INPUT“ zu empfehlen, hat Professor Manfred Dreyer aus Hamburg beim DDG-Diabetes-Update betont.  mehr»

50.  Leitlinien: Was beachten bei Diabetes und schwerer Niereninsuffizienz?

[14.05.2019] Bei Niereninsuffizienz scheiden viele Antidiabetika aus. Ein Diabetologe hat wichtige Kriterien für die Auswahl erläutert.  mehr»