Ärzte Zeitung, 09.09.2004

Fortbildung zu Psoriasis in Duisburg

HAMBURG (eb). Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. bietet Ärzten eine kostenlose Fortbildung zu sozialmedizinischen Aspekten, Pathogenese und Therapie bei Psoriasis an.

Sie findet beim "Psoriasis Tag 2004" am 24. September im Abteizentrum Hamborn in Duisburg statt. Nach Angaben des Bundes ist die Veranstaltung durch die Nordrhein-Westfälische Akademie für Ärztliche Fortbildung mit sechs Fortbildungspunkten zertifiziert.

Eine formlose Anmeldung wird erbeten unter Angaben von Titel, Vor- und Zunahme sowie Praxisadresse, und zwar per Fax 040 / 22 33 99 22 oder postalisch beim Deutschen Psoriasis-Bund, Seewartenstr. 10, 20459 Hamburg. Weitere Infos unter www.psoriasis-bund.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Parodontitis als Risikofaktor für Krebs?

Ist eine Zahnbettentzündung ein Risikofaktor für bestimmte Krebsarten? Innerhalb einer großen Gruppe Frauen in der Menopause haben Forscher deutliche Zusammenhänge gefunden. mehr »

Kinder suchtkranker Eltern brauchen mehr Beachtung

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, fordert eine bessere Versorgung und Betreuung der Kinder von Suchtkranken. Kinder von Suchtkranken sind diesmal Schwerpunkt des Drogenberichts. mehr »

Hilfe für die Seele gefordert

Eine Krebsdiagnose ist ein Schock. Die Psychoonkologie soll helfen. Aber die Unterstützung ist wenig bekannt und unterfinanziert. mehr »