Ärzte Zeitung, 04.11.2005

Telefonberatung und Web-Infos für Psoriasis-Kranke

NEU-ISENBURG (eb). Um die Beratung von Psoriasis-Patienten zu unterstützen, bietet das "Service Center Psoriasiswelt" jetzt unter www.psoriasiswelt.de ein vielfältiges Informationangebot, etwa Diskussionsforen, sowie kostenlose Beratungen am Telefon.

Das Online-Angebot besteht aus einer Internetplattform für Patienten und Interessierte mit offenen und Passwort-geschützten Bereichen. Dabei geht es um Diagnostik und Therapie.

Außerdem gibt es Tips zum alltäglichen Umgang mit der Psoriasis. Die telefonische Beratung findet montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr statt, und zwar unter der Rufnummer 08 00 /8 81 22 24.

Darüber hinaus gibt es einen regelmäßig erscheinenden Newsletter für Patienten, Angehörige und Ärzte. Betreut wird das Service Center von der BSMO (Business Solutions Medicine Online GmbH), einem Unternehmen von Springer Science + Business Media. Dies geschieht mit Unterstützung des Unternehmens Wyeth.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Neue Arzneien zum Schutz vor Brüchen

Osteoporose wird oft übersehen. Der Welt-Osteoporose Tag rückt die Erkrankung ins Bewusstsein. Zum Schutz vor Frakturen werden derzeit neue Substanzen erprobt. mehr »

Vergangenheit, die nicht vergeht

Ramstein, Eschede, Loveparade in Duisburg: Großunglücke lassen bei Opfern und oft auch bei Einsatzkräften seelische Wunden zurück. Psychotraumatologen können den Betroffenen in der Regel gut helfen. mehr »

Politik hat die Bedeutung der Arzneimittelforschung erkannt

Gute Versorgungsideen sind in der Politik willkommen, stellte Gesundheitsminister Jens Spahn bei der Springer Medizin Gala zum Galenus-von-Pergamon-Preis klar. mehr »