Ärzte Zeitung, 27.02.2009

Neurodermitiker für Studie gesucht

BERLIN (eb). Die Charité in Berlin sucht Patienten mit Neurodermitis für eine Studie. Neurodermitis-Patienten, die unter mäßig bis starkem Juckreiz leiden, können an der klinischen Studie mit einem neuen Medikament in Tablettenform teilnehmen. Die Behandlung dauert etwa drei Wochen. Patienten zwischen 18 und 65 Jahren ohne schwerwiegende Grunderkrankungen können sich persönlich informieren.

Telefonische Auskünfte: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr unter:

030 / 45 06 18 29 oder per E-Mail: Studie-uss@charite.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »