Ärzte Zeitung, 22.02.2011

Dermatologie

Geballtes Wissen auf dem neuesten Stand

Geballtes Wissen auf dem neuesten Stand

Die aktualisierte Auflage der "Enzyklopädie Dermatologie, Allergologie, Umweltmedizin" bietet in bewährter Form präzise und gut strukturiert alles Wissenswerte zu Klinik, Diagnostik und Therapie. Podopompholyx - was ist das noch einmal?

Akne - welche klinischen Formen gibt es? Antimykotische Salbe - wie wird sie korrekt rezeptiert? Informationen und praktische Empfehlungen zu allen Aspekten der Dermatologie lassen keine Frage offen. Mehr als 5000 Stichwörter auf 2100 Seiten und 1476 instruktive Abbildungen führen rasch zur gesuchten Information.

Auf den neuesten Stand gebracht wurde auch das Rezepturverzeichnis mit etwa 300 Magistralrezepturen.

Altmeyer, Peter; Paech, Volker: Enzyklopädie Dermatologie, Allergologie, Umweltmedizin, 2., vollständig überarb. Aufl., 2011, XVIII, 2051 S., 1476 Abb. in Farbe. In 2 Bänden, nicht einzeln erhältlich, Geb., 229,00 Euro Vorbestellpreis gültig bis 31. März 2011, ISBN: 978-3-540-89542-8

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Epileptiker haben hohe Überdosisgefahr

Die Gefahr, an einer Medikamentenüberdosis zu sterben, ist bei Epilepsiekranken fünffach erhöht, so eine Studie. Doch es ist anders, als auf den ersten Blick gedacht: Schuld sind meist nicht die Antikonvulsiva. mehr »

Nichtstun ist gefährlich für Patientendaten

Nur noch wenige Tage, dann tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Grund genug auch für Ärzte, sich die Prozesse der Datenverarbeitung anzuschauen und auf Sicherheit abzuklopfen. mehr »

So gefährlich sind Krampfadern

Krampfadern sollten nicht nur als kosmetisches Problem angesehen werden. Auch wenn die Varizen keine Beschwerden verursachen, bergen sie gesundheitliche Gefahren. mehr »