Ärzte Zeitung online, 12.06.2017

Fortbildung

An zwei Tagen die Haut im Mittelpunkt

Am 10. und 11. November findet im Kurhaus Wiesbaden und am 17. und 18. November im Maritim Hotel Berlin das 11. Derma Update statt.

WIESBADEN. Ob Kliniker oder niedergelassener Dermatologe – von dem kompakten und praxisnahen Update über die wesentlichen Fachgebiete der Dermatologie kann jeder profitieren. An zwei Tagen bietet ein 13-köpfiges Referententeam einen Überblick über die aktuellsten Studien des Fachbereichs.

Neben Basis-Themen wie Atopie & Ekzemerkrankungen, Allergie und Psoriasis, werden dieses Jahr die drei Hot Topics Nägel, Mundschleimhauterkrankungen und Berufsdermatologie präsentiert.

Mit dem Handbuch Dermatologie 2017, das auch als eBook heruntergeladen werden kann, bekommen die Teilnehmer zusätzlich ein wichtiges Nachschlagewerk an die Hand, das durch die im Nachgang zum Download bereitstehenden eCharts ergänzt wird. (eb)

Nähere Informationen gibt es unter: www.derma-update.com

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Neue Hoffnung auf wirksame Alzheimer-Therapie

Lässt sich der Krankheitsverlauf bei Alzheimer mittels Antikörper doch bremsen? Erstmals deutet sich ein solcher Erfolg in einer größeren Studie an. Das weckt Hoffnungen. mehr »

Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut DSGVO eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist. mehr »

Tele-Hausarzt horcht aus der Ferne ab

Dr. Rafael Walocha betreut als Tele-Hausarzt Bewohner eines Pflegeheims per Video. Dabei kann er die Patienten sogar elektronisch auskultieren. Arzt und Patienten sind begeistert. mehr »