Ärzte Zeitung online, 23.04.2018

Psoriasis

Seminar für Kinder und ihre Eltern

HAMBURG. Der Deutsche Psoriasis Bund e. V. (DPB) bietet Betroffenen und ihren Familien Unterstützung an: Die Selbsthilfeorganisation veranstaltet dieses Jahr erstmalig ein Kinder-Eltern-Seminar.

Hier erhalten die Teilnehmer Informationen zu Psoriasis und Psoriasis-Arthritis und können gemeinsam mit Hautärzten und Psychologen ihre ganz individuellen Alltagsbelastungen besprechen. In getrennten Gruppen erhalten sie dabei altersspezifische Hilfen. Auch gesunde Geschwisterkinder sind willkommen und werden betreut.

Die Teilnahme am Seminar (inklusive Verpflegung, Unterkunft, An- und Abreise) ist kostenfrei und nicht an eine Mitgliedschaft im DPB gebunden. Das Seminar wird vom AOK-Bundesverband gefördert. (eb)

Das Seminar findet statt vom 3.-5. August 2018 in der Jugendherberge Fulda; Infos auf der DPB-Homepage unter: www.psoriasis-bund.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Hausarztverträge im Visier des BVA

Das Bundesversicherungsamt duldet Chronikerpauschalen in bisheriger Form nicht mehr. Bis Ende August müssen Kassen Verträge anpassen. Hausärzte-Chef Weigeldt ist vergrätzt. mehr »

Reiseimpfungen – Welcher Schutz ist nötig?

Egal, wohin die Reise geht, die Basisimpfungen sollten vorhanden sein. Doch auch 2018 gibt es für einige Länder spezielle Empfehlungen. mehr »

IQWiG hinterfragt Darmkrebs-Screening

Der aktuelle Rapid Report des IQWiG kommt ebenso wie der Abschlussbericht von 2013 zu dem Fazit: Der Nutzen des Screenings bei unter 55-Jährigen mit einem familiären Risiko für Darmkrebs ist unklar. mehr »