Kardiologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Diabetes und Herzinsuffizienz – Update 2017

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

Thrombose/Schlaganfall

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Thromboembolische Ereignisse bei Adipositas – Leitsymptome schwerer erkennbar

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 20.11.2007

Kleine Box fürs Monitoring im Wohnzimmer

DÜSSELDORF (gvg). Einfacher geht es nicht: Wer wichtige Herz-Kreislauf-Parameter wie Gewicht, Blutzucker oder Blutdruck elektronisch überwachen möchte, kann das mit dem TeleCare Monitor des dänischen Unternehmens RTX mit nur zwei Knöpfen tun.

Der kleine Kasten erkennt Waagen und andere Messgeräte drahtlos und funkt die Messwerte zum Beispiel an ein Callcenter zur Weitergabe an die vorgesehenen Stellen.

Mit Hilfe der Sprachausgabe wird außerdem das individuelle Befinden der Patienten abgefragt - abgestimmt auf die jeweilige Erkrankung. Stimmt etwas nicht an den Messwerten, meldet sich ein Arzt.

Zur Medica in Düsseldorf, die am Wochenende zu Ende gegangen ist, hat das Unternehmen Vitaphone angekündigt, dass es seinen Kunden künftig die clevere Kiste des Unternehmens RTX anbietet. Auch ICW und Medgate kooperieren bereits mit dem Internehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »