1.  Geschmack oder Gesundheit: Zucker, ein schwieriger Abschied

[16.01.2018] Zu viel Zucker ist ungesund: Das weiß jeder. Große Lebensmittelhändler wollen den Zuckergehalt in ihren Eigenmarken reduzieren, um Fettleibigkeit und Diabetes vorzubeugen. Doch Verbraucherschützern reicht das nicht.  mehr»

2.  Kommentar: Ambulante Blutdruckmessung mit systematischem Fehler?

[04.01.2018] Eine Studie in deutschen Allgemeinpraxen macht einmal wieder deutlich: Versorgungsforschung ist wichtig!  mehr»

3.  Aussagekräftige Werte?: Was Patienten während der 24-Stunden-Blutdruckmessung tun

[04.01.2018] Wie aussagekräftig sind die bei einer 24-Stunden-Blutdruckmessung erhobenen Daten? Kollegen in Bonn haben Antworten dazu geliefert.  mehr»

4.  DGG warnt: Vorsicht bei neuen Blutdruck-Grenzwerten!

[18.12.2017] Trotz zweifellosem Nutzen mahnt die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) zur Vorsicht bei der Anwendung der neuen Grenzwerte für den Bluthochdruck.  mehr»

5.  Krebs in der Kindheit: Erst krebskrank, dann Hypertoniker

[11.12.2017] Überlebende von Krebserkrankungen in der Kindheit tragen ein erhöhtes Hypertonierisiko: Im Alter von 50 Jahren sind 70 Prozent betroffen, bei jedem fünften ist der Blutdruck nicht ausreichend eingestellt.  mehr»

6.  Pharmakotherapie: FORTA-Liste Mehr als schematische Substanzbewertung

[06.12.2017] Welches sind alterserprobte Antihypertensiva, geeignet für geriatrische Patienten? Bei der Beantwortung dieser Fragen bietet das FORTA-Konzept Orientierung.  mehr»

7.  Hypertonie und Weißkitteleffekt: Mehr Transparenz soll die Wogen der SPRINT-Studie glätten

[24.11.2017] Die Kontroverse über die SPRINT-Studie hält an. Im Fokus steht dabei weiterhin die genutzte Methode der Praxisblutdruckmessung, um die sich Gerüchte rankten. Jetzt hat die SPRINT-Gruppe mit einer neuen Analyse für mehr Transparenz gesorgt.  mehr»

8.  Op als Therapie: Bariatrische Chirurgie rückt Bluthochdruck zu Leibe

[22.11.2017] Adipöse Hypertoniker konnten in einer Studie nach bariatrischer Chirurgie ihre antihypertensive Medikation erheblich reduzieren. Die Hälfte erreichte sogar eine Remission des Bluthochdrucks.  mehr»

9.  Neue US-Hypertonie-Leitlinie: Hoher Blutdruck fängt jetzt bei 130 an!

[15.11.2017] US-Kardiologen haben die Grenze für die Definition von Bluthochdruck nach unten korrigiert - zur Prävention. Die Deutsche Hochdruckliga bekräftigt hingegen ihre "moderaten" Zielwerte.  mehr»

10.  Berlin : Ärztin erforscht sekundären Bluthochdruck

[07.11.2017] Die Ärztin Ute Scholl hat zum November die BIH Johanna Quandt-Professur "Hypertension und molekulare Biologie endokriner Tumore" am Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIH) und der Charité angetreten.  mehr»