1.  Patiententelefon: Expertensprechstunde zu Bluthochdruck und Krebs

[11.12.2018] Am 12. Dezember findet eine Expertensprechstunde zum Thema „Bluthochdruck und Krebs“ statt, teilt die Deutsche Hochdruckliga (DHL) mit. Als Spezialistin der DHL steht Privatdozentin Dr.  mehr»

2.  Hämatologie: Erfolg mit Gentherapie bei Anämien

[10.12.2018] Aktuelle Berichte beim ASH-Kongress bestätigen den Nutzen einer Gentherapie bei Patienten mit Beta-Thalassämie oder Sichelzellanämie.  mehr»

3.  Gicht: Hyperurikämie geht an Herz und Nieren

[10.12.2018] Erhöhte Harnsäurewerte schädigen Herz und Nieren. Das gilt auch für Patienten ohne manifeste Gicht.  mehr»

4.  Ihre Meinung ist gefragt: Online-Umfrage zum Thema seltene Erkrankungen

[10.12.2018] In Deutschland leiden etwa fünf Prozent der Menschen an einer seltenen Erkrankung. In einer Umfrage wollen wir erfahren, wie oft in der Praxis der Verdacht auf eine „Seltene“ aufkommt.  mehr»

5.  Kommentar zu Xenotransplantation: Umstrittene Tierversuche

[06.12.2018] Wie man in Industrieländern mit Nutztieren umgeht, blenden die meisten Menschen am liebsten aus. Gelegentlich, etwa bei spektakulären Versuchen wie zur Xenotransplantation von Schweineherzen auf Paviane, gelangt die Kritik daran in die breite Öffentlichkeit.  mehr»

6.  Erektile Dysfunktion: Herzkrank – besserer Sex auch ohne Medikamente

[06.12.2018] Körperliches Training, kombiniert mit einer gezielten Beratung, kann die Sexualfunktion von Männern mit Koronarstenosen oder einem implantierten Defibrillator verbessern. Wunder sollte man sich aber nicht erhoffen.  mehr»

7.  Bevölkerungsstudie: Wer fit ist, halbiert sein KHK-Risiko

[05.12.2018] Früh übt sich. Selbst bei offensichtlich Gesunden ohne Herz-Kreislauf-Erkrankung macht der Grad der körperlichen Fitness mit Blick auf das kardiovaskuläre Risiko einen Unterschied.  mehr»

8.  Meilenstein in der Xenotransplantation: Pavian lebt 6 Monate mit Schweineherz

[05.12.2018] Deutschen Forschern ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Xenotransplantation geglückt. Schon in drei Jahren könnten Studien mit Menschen starten.  mehr»

9.  Kommentar: Irregeleitete Infarktdiagnostik

[05.12.2018] Nur eine Stunde dauert es, bis mit hochsensitiven (hs) Tests auf kardiales Troponin (cTn) die Diagnose Herzinfarkt gestellt werden kann. Für Notfallärzte in den USA offenbar ein Grund, den Test eher großzügig anzufordern.  mehr»

10.  Notfallmediziner raten ab: Kein Troponintest ohne Verdacht!

[05.12.2018] Wer sucht, der findet: Das gilt auch beim unselektiven Einsatz von hochsensitiven Tests auf kardiales Troponin in der Notaufnahme. Erhöhte Werte sind dann allerdings selten infarktbedingt.  mehr»