1.  Hoher Triglyzerid-Spiegel: Volanesorsen bei Chylomikronämie zugelassen

[22.05.2019] Die EU-Kommission hat die bedingte Zulassung für Waylivra® (Volanesorsen) erteilt.  mehr»

2.  Risikopatienten: Herzschutz für Diabetiker

[21.05.2019] Beim Typ-2-Diabetes ist nicht mehr nur die optimale Blutzuckereinstellung das Maß aller Dinge. Auch die Reduktion des kardiovaskulären Risikos gewinnt immer mehr an Bedeutung.  mehr»

3.  Präeklampsie: Indikator für chronische Nierenerkrankung

[21.05.2019] Frauen, deren Schwangerschaft durch eine Präeklampsie kompliziert wird, entwickeln einer Studie zufolge im späteren Leben häufiger eine chronische Nierenerkrankung als Frauen mit unkomplizierten Schwangerschaften.  mehr»

4.  Im September: Update zur Intensivmedizin

[21.05.2019] „Ethik“ und „Intoxikationen“: Das sind die zwei Hot Topic-Themen beim „Intensiv Update“ im September.  mehr»

5.  HAVEN 3-Studie: Effektive Blutungsprophylaxe bei Hämophilie A

[20.05.2019] Emicizumab gegen Hämophilie A ermöglicht eine einfache subkutane Injektion und längere Dosisintervalle – auch bei Patienten ohne FVIII-Hemmkörper.  mehr»

6.  Kardiovaskuläres Langzeitrisiko im Blick: Diabetiker um die 50 brauchen Herzschutz

[20.05.2019] Bei Typ-2-Diabetikern im mittleren Alter kommt es darauf an, das kardiovaskuläre Langzeitrisiko zu senken. Dazu sind die richtigen Medikamente nötig.  mehr»

7.  Welt-Hypertonie-Tag: Lohnt sich beim Conn-Syndrom eine Operation?

[17.05.2019] Ein Online-Tool soll die Therapieentscheidung beim Conn-Syndrom erleichtern.  mehr»

8.  Kommentar: Neue Karriere für einen Alt-68er?

[17.05.2019] Bereits in der UK Prospective Diabetes Study (UKPDS) über zwei Dekaden gab es Hinweise, dass das Antidiabetikum Metformin bei Diabetikern dazu beiträgt, die kardiovaskuläre Morbidität und Mortalität zu verringern – besser offenbar als andere zuckersenkende Präparate.  mehr»

9.  Studie bei Nichtdiabetikern: Metformin verringert linksventrikuläre Hypertrophie

[17.05.2019] Eine langfristige Behandlung mit Metformin reduziert offenbar bei Nichtdiabetikern mit Insulinresistenz eine linksventrikuläre Hypertrophie.  mehr»

10.  SGLT2-Hemmer : Was bewirkt Empagliflozin bei Herzschwäche?

[17.05.2019] Empagliflozin hatte in Studien eine überraschend starke Wirkung auf die Herzinsuffizienz. Forscher vermuten, dass der SGLT2-Hemmer die kardiale Energieverwertung verbessert. Befunde aus dem Tiermodell sprechen dafür.  mehr»