Ärzte Zeitung, 22.09.2008

Gewinner des Prix Galien Italien 2006. Kandidat für den Prix Galien International 2008.
Hier stellt sich der Kandidat vor.

Studie 1

Kombi hilft, LDL-Ziel zu erreichen

Die Kombination Ezetimib/Simvastatin ist bei primärer Hypercholesterinämie effektiv. Die LDL-Ziele lassen sich so leichter erreichen als mit Simvastatin allein.

Das hat Dr. Anne C. Goldberg von der Washington Universität in St. Louis/USA in einer Studie belegt (Mayo Clin Proc 79, 2004, 620). Darin wurden 887 Patienten mit einem LDL zwischen 145 und 250 mg/dl aufgenommen.

Sie erhielten für zwölf Wochen eine von zehn Therapien: Placebo, 10 mg Ezetimib täglich, 10, 20, 40 oder 80 mg Simvastatin, oder die Simvastatin-Dosen jeweils plus 10 mg Ezetimib. Ergebnis: Die Kombitherapie reduzierte die LDL-Spiegel signifikant besser als Simvastatin allein.

Daten der Studie bestätigen die Sechser-Regel.

Die Ergebnisse bestätigen die Sechser-Regel, wonach die Verdoppelung der Statin-Dosis eine LDL-Senkung um sechs Prozentpunkte bewirkt. Da mit Ezetimib 18 Prozent LDL-Senkung erreicht werden, entspricht dies dem Effekt einer dreifachen Verdopplung der Simvastatin-Dosis. Die Studie hat gezeigt, dass 10 mg Simvastatin plus 10 mg Ezetimib das LDL so stark senken wie 80 mg Simvastatin.

Weitere Beiträge zur Serie:
"Innovationen - Forschung in Deutschland und international"

Folge 26:

Folge 25:

Folge 24:

Folge 23:

Folge 22:

Folge 21:

Folge 20:

Folge 19:

Folge 18:

Folge 17:

Folge 16:

Folge 15:

Folge 14:

Folge 13:

Folge 12:

Folge 11:

Folge 10:

Folge 9:

Folge 8:

Folge 7:

Folge 6:

Folge 5:

Folge 4:

Folge 3:

Folge 2:

Folge 1:

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text