1.  Neurologie: Erhöhtes Schlaganfallrisiko bei stummem Herzinfarkt

[22.10.2019] Auch Patienten mit einem unbemerkten Herzinfarkt sind offenbar gefährdeter, einen Schlaganfall zu erleiden. Ihr Risiko ist nach neuen Daten ähnlich hoch wie bei Menschen mit symptomatischem Infarkt.  mehr»

2.  Orthopädie: Was Schulterschmerzen mit Innerer Medizin zu tun haben

[16.10.2019] Einseitiger akuter Schulterschmerz während sportlicher Aktivität kann auch ein Hinweis auf Herzinfarkt sein. Daran erinnern Kollegen aus Anlass des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) vom 22. bis 25. Oktober in Berlin.  mehr»

3.  Registerdaten analysiert: Anstrengende Bewegung schützt das Herz am besten

[15.10.2019] Ein- bis zweimal pro Woche für mindestens 20 Minuten durch Bewegung außer Puste geraten – das schützt das Herz besser als gemütliche Spaziergänge.  mehr»

4.  Epidemiologie: Herzinfarkt-Patienten werden immer älter

[12.10.2019] Seit 2002 hat sich das Alter, in dem Menschen erstmals einen Herzinfarkt erleiden, um acht Jahre nach hinten verschoben. Das ist das Ergebnis einer Studie, die bei den DGK-Herztagen in Berlin vorgestellt wurde. Studienautor Dr.  mehr»

5.  Landespräventionskonferenz: Saar-Akteure vereinbaren Präventions-Schwerpunkte

[10.10.2019] Bei Präventionsmaßnahmen soll im Saarland künftig die partizipative Ausrichtung gestärkt werden.  mehr»

6.  Bei Vegetariern: Weniger Herzerkrankungen, mehr Schlaganfälle

[06.09.2019] Vegane oder vegetarische Ernährung ist im Vergleich zu normaler Kost mit einer reduzierten Rate kardiovaskulärer Erkrankungen assoziiert, aber mit einer erhöhten Rate an Schlaganfällen. Britische Forscher haben Daten der EPIC-Oxford-Studie mit 48.000 Probanden analysiert (jeder dritte aß kein  mehr»

7.  Diabetes: Hohes Sterberisiko nach Infarkt

[04.09.2019] Die schlechte Prognose von Diabetikern nach Myokardinfarkt verdeutlichen neue Studiendaten von Forschern um Professor Nicolas Danchin vom European Hospital Georges Pompidou in Paris.  mehr»

8.  Herzinfarkt: Es kommt nicht auf die Uhrzeit an

[24.08.2019] Ärzte müssen bei der Behandlung von Herzinfarkt-Patienten wohl nicht berücksichtigen, zu welcher Uhrzeit der Infarkt auftrat.  mehr»

9.  Sekundärprävention: Warum KHK-Patienten ihre Medikamente weglassen

[24.08.2019] Mangelnde Therapietreue ist in der Sekundärprävention der koronaren Herzkrankheit ein großes Thema. Bei jedem dritten Patienten steckt nicht nur Vergesslichkeit dahinter.  mehr»

10.  Ältere Patienten: Mehr Herzinfarkte, wenn Statin abgesetzt wurde

[09.08.2019] Setzen ältere Personen, die noch keine Herz-Kreislauf-Erkrankung haben, ihre Statintherapie ab, steigen prompt die Herzinfarkt- und Schlaganfall-Raten.  mehr»