Ärzte Zeitung, 20.05.2008

Frauen haben andere Symptome für Herzinfarkt

ANN ARBOR (hub). Herzinfarkt-Symptome von Frauen und Männern unterscheiden sich. Das hat erneut eine Studie mit über 25 000 Männern und Frauen aus 14 Ländern bestätigt (Heart online).

Zwar ist der typische Brustschmerz eines Herzinfarkts meist auch bei Frauen vorhanden. Oft sind die Symptome aber weniger ausgeprägt oder fehlen ganz. Dann sind es untypische Symptome wie Kieferschmerz oder Übelkeit, die einen Herzinfarkt anzeigen.

Kollegen sollten Frauen mit Herzinfarkt-Risiko darauf hinweisen. Unterschiede wurden auch bei der medizinischen Versorgung festgestellt: Frauen erhielten seltener eine Angioplastie oder einen Stent, ihnen wurden nach einem Infarkt weniger Betablocker, ACE-Hemmer und Statine verordnet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Warum ein Blinddarm auch nach der Op noch Ärger macht

Fälle wiederkehrender Appendizitis nach Appendektomie sind rar. Doch es sind offenbar sogar mehrere Rezidive möglich, wie ein Fall aus den USA zeigt. mehr »

Ein Plädoyer für mehr Medizinstudienplätze!

Medizinstudent Marcel Schwinger ist der Meinung, dass mehr Studienplätze in der Humanmedizin einen hohen Nutzen für die gesamte Gesellschaft haben – und rechnet vor, wie der Nutzen in Zahlen beziffert werden kann. mehr »

Neuer Malaria-Wirkstoff erfolgreich getestet

Eine neue Wirkstoffkombination hat in einer Studie Malaria-Patienten von ihrer Infektion geheilt. mehr »