Kardiologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Akute und chronische Herzinsuffizienz

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung online, 06.06.2008

Fußball-EM: Experten befürchten mehr Bluthochdruck-Patienten

MÜNCHEN (dpa). Sportwissenschaftler befürchten während der Fußball-Europameisterschaft eine steigende Zahl von Bluthochdruck- Patienten. Hauptgrund ist Bewegungsmangel. Allein in Bayern verbrächten schon jetzt zwei von drei Menschen ab 45 Jahren ihren Feierabend am liebsten zu Hause auf dem Sofa, teilte der Sportwissenschaftler Matthias Geschke von der Techniker Krankenkasse (TK) in Bayern mit.

"Während der Fußball-EM wird der Anteil wohl noch steigen", vermutet er. Körperliche Aktivität bringe in den nächsten Wochen für eingefleischte Fans wohl höchstens der Gang zu öffentlichen Plätzen, wo die Spiele auf Großleinwänden zu sehen seien. Geschke riet dazu, bei der EM selber sportlich aktiv zu sein und nicht nur den Spielern von Bundestrainer Joachim Löw beim Schwitzen auf dem Rasen zuzusehen.

Stress, fettiges Essen und zu wenig Bewegung ließen Bluthochdruck und Blutfettwerte steigen. Damit wachse die Gefahr eines Herzinfarktes. Vom 45. Lebensjahr an steige die Zahl der Patienten mit Bluthochdruck in den bayerischen Arztpraxen stark an, hieß es weiter laut Mitteilung. Wer öfter aufs Fahrrad steige, spazieren gehe und beim Kochen mehr zu frischem Gemüse greife, könne dagegen sein Herzinfarktrisiko deutlicher senken.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Neue Hoffnung auf wirksame Alzheimer-Therapie

Lässt sich der Krankheitsverlauf bei Alzheimer mittels Antikörper doch bremsen? Erstmals deutet sich ein solcher Erfolg in einer größeren Studie an. Das weckt Hoffnungen. mehr »

Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut DSGVO eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist. mehr »

Tele-Hausarzt horcht aus der Ferne ab

Dr. Rafael Walocha betreut als Tele-Hausarzt Bewohner eines Pflegeheims per Video. Dabei kann er die Patienten sogar elektronisch auskultieren. Arzt und Patienten sind begeistert. mehr »