51.  Drei Laborparameter genügen: Neuer Score zum Ausschluss von Herzinfarkt

[14.09.2018] Ob ein Patient mit Symptomen eines akuten Koronarsyndroms nach Hause entlassen werden kann, ist mit einem neuen Score sehr zuverlässig festzustellen.  mehr»

52.  Risikopatienten erkennen: Tipps zur Infarkt-Prävention

[10.09.2018] Hausärzte müssen Infarkt- und Schlaganfall-Risikopatienten erkennen und sie zur Risikosenkung bewegen. Die Ärzte Zeitung zeigt die einzelnen Empfehlungen der Leitlinie.  mehr»

53.  Akutes Koronarsyndrom (NSTE ACS): Wann eine frühe invasive Strategie Vorteile bringt

[10.09.2018] Bei akutem Koronarsyndrom (ACS) ohne ST-Streckenhebung bietet eine sehr frühe invasive Abklärung keine Vorteile - mit einer Ausnahme.  mehr»

54.  Studie mit Herzpatienten: Der unbekannte Effekt des sozialen Geschlechts

[06.09.2018] Wer verdient das Geld, wer macht die Hausarbeit? Die soziale Rolle, die ein Patient hat, könnte für die Prognose bei einer Erkrankung viel entscheidender sein als sein Geschlecht.  mehr»

55.  Nach Koronarsyndrom: Dauer der dualen Plättchenhemmung individuell festlegen!

[04.09.2018] Nach ACS sollte bei hohem ischämischen Risiko, wenn keine Blutungskomplikation innerhalb der ersten zwölf Monate aufgetreten ist, eine duale Plättchenhemmung bis zu 36 Monaten diskutiert werden, so ein Experte.  mehr»

56.  Neue Leitlinien: Besser Bypass-Operation bei komplexer KHK

[04.09.2018] Bypass-Operation oder perkutane koronare Intervention? Die beim Kardiologenkongress in München veröffentlichten Leitlinien sollen Ärzten die Entscheidung erleichtern, wie sie bei welchen KHK-Patienten vorgehen sollen.  mehr»

57.  Nahrungsergänzungsmittel: Vitaminpillen senken Infarkt-Risiko nicht

[03.09.2018] Nahrungsergänzungsmittel wie Vitamine und Mineralien senken nicht das Risiko, an Hirninfarkt oder Herzkrankheit zu sterben, so eine Studie.  mehr»

58.  Studie: Beschichteter Ballonkatheter so gut wie Stent

[30.08.2018] Ein Paclitaxel-beschichteter Ballonkatheter hat sich jetzt in einer Studie bewährt: Die Behandlung von Verengungen in kleinen nativen Koronargefäßen war so gut wie nach Stentimplantation.  mehr»

59.  COMPASS-Studie als Basis: Neue KHK- und PAVK-Indikation für Rivaroxaban

[28.08.2018] Die Europäische Kommission hat Xarelto® (Rivaroxaban) zur Prophylaxe atherothrombotischer Ereignisse bei Erwachsenen mit KHK oder symptomatischer PAVK und hohem Risiko für ischämische Ereignisse zugelassen.  mehr»

60.  KHK-Bildgebung: Koronar-CT reduziert Infarkte ohne Zunahme der Interventionen

[28.08.2018] Koronar-CT statt Belastungs-EKG? Bei Patienten mit stabiler Angina pectoris hat sich nach Langzeitresultaten der SCOTHEART-Studie eine koronare CT-Angiographie zur Diagnostik bewährt. Vor allem nicht-tödliche Myokardinfarkte konnten dadurch reduziert werden.  mehr»