81.  Stabile KHK: Stellenwert der Koronarintervention gefestigt

[29.05.2018] Die perkutane Koronarintervention (PCI) bei stabiler KHK gilt als Maßnahme zur Verbesserung von Symptomen und Lebensqualität. Neue Daten deuten darauf hin, dass diese Therapie mehr bringen könnte.  mehr»

82.  In Akutsituationen: Viel Sauerstoff kann tödlich sein

[29.05.2018] Die großzügige Gabe von Sauerstoff kann bei Patienten mit akuter Erkrankung im besten Fall nützlich - unter Umständen aber auch tödlich sein. Das ergab eine Metaanalyse.  mehr»

83.  Metaanalyse findet Überlebensvorteil: Aldosteronantagonisten für alle Patienten mit

[28.05.2018] Patienten mit ST-Hebungsinfarkt profitieren offenbar nicht nur dann von einem Aldosteronantagonisten, wenn sie eine linksventrikuläre Dysfunktion entwickelt haben. Die Zusatztherapie scheint auch unabhängig davon die Sterblichkeit zu senken.  mehr»

84.  Energy-Drinks: Von der Party in die Notaufnahme

[28.05.2018] Nach reichlichem Genuss von Energy-Drinks entwickelt ein junger Patient einen Vorderwandinfarkt. Die Diagnostik zeigt einen überraschenden Befund - und wirft zusätzlich Fragen auf.  mehr»

85.  Männerherzen unter Druck: Lärm und Stress im Job sind Gift fürs Herz

[27.04.2018] Mit zunehmendem Lärmpegel im Job steigt offenbar das KHK-Risiko, so eine Studie. Besonders groß ist die Gefahr bei denjenigen, die unter hohem psychischen Druck stehen.  mehr»

86.  Analgetikum: Morphin bei Herzinfarkt - unverzichtbar aber umstritten

[25.04.2018] Morphin wird bei Herzinfarkt-Patienten zur Behandlung von akuten Schmerzen eingesetzt. Die Sicherheit des Analgetikums hat sich in einer aktuellen Studie bewährt. Zweifel über ein mögliches Risiko bleiben aber vorerst.  mehr»

87.  Chest Pain Units: Herzstiftung lobt GBA für Herznotversorgung

[24.04.2018] Künftig Teil der Notfallversorgung: Die Spezialabteilungen für schwerwiegende akute Herzprobleme werden vom GBA stärker anerkannt. KArdiologen loben den Schritt.  mehr»

88.  Studie belegt: Sport nach Infarkt kann Leben retten

[23.04.2018] Wer nach einem Herzinfarkt sportlich aktiv wird oder bleibt, sorgt dafür, dass seine Überlebenschance sich deutlich erhöht. Das geht aus einer Studie hervor, die am Wochenende beim Kongress EuroPrevent 2018 vorgestellt worden ist.  mehr»

89.  Biomarker richtig interpretieren: Troponin-T-positiv heißt nicht unbedingt Herzinfarkt

[15.04.2018] Das Troponin T hat die Diagnostik in der Notaufnahme bei Verdacht auf Herzinfarkt erheblich verbessert. Aber Patienten mit erhöhtem Troponin gehören nicht sofort auf den Kathetertisch.  mehr»

90.  Herz-Kreislauf-Forschung:Mit MRT besser KHK- Risiken beurteilen

[12.04.2018] Mit einer kurzen Untersuchung im MRT kann das Risiko für schwere Komplikationen bei Patienten mit KHK besser eingeschätzt werden als mit bisher eingesetzten Parametern.  mehr»