1.  Fernsteuerung: Gefahr durch Hacker-Angriffe auf Herzschrittmacher

[12.04.2018] Können Hacker die Kontrolle über Herzschrittmacher gewinnen und so Patienten Schaden zufügen? Theoretisch wäre das möglich, sagen Experten.  mehr»

2.  Vorhofflimmern: VHF im Alter: Antikoagulation ist die wichtigste Maßnahmen

[06.04.2018] Bei älteren Patienten mit Vorhofflimmern sprechen sich Geriater für differenzierte pharmakologische Therapieentscheidungen aus.  mehr»

3.  Neues von der MunichBREW-Studie: Alkohol bringt den Herzrhythmus auf Trab

[21.03.2018] Das Oktoberfest als Studienort: Je mehr Alkohol durch die Kehle rinnt, desto schneller schlägt das Herz. Eine entsprechende Assoziation wurde in einer weiteren Auswertung der MunichBREW-Studie nun nachgewiesen.  mehr»

4.  Studie: Pflaster deckt Vorhofflimmern auf

[14.03.2018] EKG-Pflaster können helfen, Vorhofflimmern aufzuspüren. Positive Studienergebnisse wurden auf dem ACC-Kongress vorgestellt.  mehr»

5.  Frühe Antikoagulation: Bei leichtem Schlaganfall VKA so gut wie NOAK

[23.02.2018] Eine aktuelle Studie drückt aus: Wenn Patienten mit Vorhofflimmern einen leichten ischämischen Schlaganfall erleiden, scheint es keinen Unterschied zu machen, ob zur frühen Antikoagulation Rivaroxaban oder Warfarin eingesetzt wird.  mehr»

6.  Studie: Vorhofflimmern schlägt aufs Hirn

[21.02.2018] Vorhofflimmern ist nicht nur ein Risikofaktor für Schlaganfall, sondern die Rhythmusstörung ist offenbar auch für das Gehirn gefährlich: Angststörungen und kognitive Einschränkungen sind unter den Betroffenen verbreitet, so eine Studie.  mehr»

7.  Erhöhtes Risiko: Nach Bypass-Op flimmert der Vorhof viel häufiger als nach Katheterintervention

[20.02.2018] Vorhofflimmern tritt bei KHK-Patienten mit Hauptstammstenose nach Bypass-Op viel häufiger auf als nach perkutaner Koronarintervention.  mehr»

8.  Neu ist besser: Keine Angst vor Hirnblutung unter NOAK!

[03.02.2018] Erleiden Patienten unter oralen Antikoagulanzien eine Hirnblutung, haben sie bessere Überlebenschancen, wenn sie mit neuen statt alten oralen Mitteln behandelt worden sind. Darauf deutet die bislang größte retrospektive Analyse.  mehr»

9.  Nierenkranke mit VHF: Antikoagulieren oder nicht bei Nierenproblemen?

[15.01.2018] Studien zur Antikoagulation bei Nierenkranken mit Vorhofflimmern kommen zu teils kontroversen Ergebnissen. Ein Nephrologe stellt neuste Erkenntnisse vor und gibt Ratschläge, um Ärzten die Therapie-Entscheidung zu erleichtern.  mehr»

10.  Neue Daten, neue Schätzung: Nach Abdominal-Op hat jeder zehnte Vorhofflimmern

[11.01.2018] Bei schätzungsweise mindestens jedem zehnten Patienten mit einem bauchchirurgischen Eingriff tritt nach der Operation ein Vorhofflimmern auf. Hinweise darauf liefert eine Auswertung von 13 Studien.  mehr»