11.  Herzinfarkt-Forschung: Herzzellen mit Lichtimpulsen ausschalten

[16.11.2018] Forscher haben die Grundlage für neuartige Behandlungskonzepte von fehlgeleiteten elektrischen Prozessen etwa nach Herzinfarkt entwickelt.  mehr»

12.  Nach Hirnblutung: Plättchenhemmung hat kaum Nachteile

[16.11.2018] Erhalten Patienten nach einer Hirnblutung erneut einen Plättchenhemmer, ist ihr funktionelles Ergebnis nach drei Monaten offenbar nicht wesentlich schlechter als bei Patienten ohne Wiederaufnahme der Therapie.  mehr»

13.  Bluthochdruck: NSAR weniger riskant als gedacht?

[16.11.2018] Älteren Patienten ein NSAR gegen muskuloskelettale Schmerzen zu verschreiben ist möglicherweise weniger riskant als gedacht. In einer Kohortenstudie aus Kanada führte dies selbst bei Risikopatienten nicht zu vermehrten Herz- oder Nierenkomplikationen.  mehr»

14.  In der Praxis bestätigt: Hypertonietherapie – besser mit Fixkombi starten

[15.11.2018] Hypertoniker, die eine 2-fach-Fixkombi als Erstlinientherapie erhalten, haben ein niedrigeres Risiko für kardiovaskulär bedingte Klinikeinweisungen als Patienten mit Monotherapie.  mehr»

15.  Schlaganfallversorgung: Stroke Unit am Uniklinikum Essen erweitert

[14.11.2018] Die Stroke Unit Einheit an der Klinik für Neurologie am Uniklinikum Essen wurde vergrößert, um die Versorgung von Schlaganfallpatienten zu verbessern.  mehr»

16.  Unterstützungssystem: So fließt das Blut trotz Herzversagens

[14.11.2018] Jenaer Kardiologen arbeiten an einem Unterstützungssystem, das in Notfallsituationen für Stunden oder Tage die Arbeit der linken Herzseite weitgehend übernehmen kann.  mehr»

17.  Dekompensierte Herzinsuffizienz: Frühe Einstellung auf Sacubitril/Valsartan ist sicher

[14.11.2018] Eine frühe Einstellung von stationär behandelten Patienten mit dekompensierter Herzinsuffizienz auf Sacubitril/Valsartan statt auf Enalapril scheint Vorteile zu bieten. Dafür sprechen die Ergebnisse der PIONEER-HF-Studie.  mehr»

18.  Studie mit Typ-2-Diabetikern: Dapagliflozin beugt Herzinsuffizienz vor

[14.11.2018] Eine Behandlung mit dem SGLT2-Hemmer Dapagliflozin war in der großen DECLARE-TIMI-58-Studie zumindest partiell erfolgreich.  mehr»

19.  Schwedische Studie: KHK – Bei welchem Blutdruck ist die Prognose am besten?

[13.11.2018] Welchen Einfluss hat die Blutdruckhöhe auf die Prognose bei einer ischämischen Kardiomyopathie? Dieser Frage sind schwedische Forscher nachgegangen.  mehr»

20.  Prävention: Vitamin D schützt nicht vor Krebs und Infarkten

[13.11.2018] Die Hoffnung, mit Vitamin-D-Supplementen Krebs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen zu können, hat sich in der Mega-Studie VITAL nicht erfüllt. Auch Omega-3-Fettsäuren taugen dafür nicht.  mehr»