Kardiologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Akute und chronische Herzinsuffizienz

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

61.  Mikrovaskuläre Dysfunktion: Mit Ranolazin weniger Attacken bei stabiler KHK

[11.07.2018] Patienten mit mikrovaskulärer Angina pectoris können von einer Therapie mit Ranolazin profitieren. Sie reduziert die Zahl der wöchentlichen Attacken.  mehr»

62.  Kommentar: Alltäglicher Balanceakt

[11.07.2018] Bei einer NOAK-Therapie gilt es, die Balance zwischen wirksamer Schlaganfallprophylaxe und vertretbarem Blutungsrisiko zu finden.  mehr»

63.  Studie: NOAKs bei Vorhofflimmern oft zu niedrig dosiert?

[11.07.2018] Nach den Ergebnissen einer neuen Studie aus der Versorgungsforschung in Deutschland lohnt es sich für Ärzte, die eigenen Verordnungsgewohnheiten bei NOAKs kritisch unter die Lupe zu nehmen.  mehr»

64.  Rückruf: Valsartan-Ersatzrezept unbedingt dokumentieren!

[10.07.2018] Valsartan-Rezepte sollten derzeit nur als Wirkstoffverordnung ausgestellt werden. Die Apotheker wissen am ehesten, welche Hersteller Unbedenklichkeit signalisiert haben.  mehr»

65.  Vorhofflimmern / Niereninsuffizienz: Rivaroxaban behält bei Dosisreduktion seine Wirksamkeit

[10.07.2018] Eine langfristige Antikoagulation, wie sie bei Vorhofflimmern (VF) und erhöhtem Risiko für thromboembolische Komplikationen nötig wird, sollte immer so sicher wie möglich durchgeführt werden aber nicht auf Kosten der Wirksamkeit.  mehr»

66.  Migräne mit Aura : Frauen sollten bei Migräne ihre vaskulären Risiken klären!

[10.07.2018] Zwei große Studien bestätigen bisherige Hinweise: Migräne geht mit einem erhöhten Risiko für Gefäßkomplikationen einher.  mehr»

67.  ASS plus Rivaroxaban: Sind NOAK bei stabiler KHK bald Standard?

[09.07.2018] Bei stabiler KHK und/oder PAVK verhindert die Kombination von ASS plus Rivaroxaban mehr schwere Komplikationen als eine ASS-Monotherapie.  mehr»

68.  Kasuistiken: Zertifizierte Fortbildung zu Schwindel

[09.07.2018] Schwindel zählt zu den 20 häufigsten Behandlungsanlässen in deutschen Hausarztpraxen. Die online-Akademie arztCME bietet jetzt eine zertifizierte Fortbildung zum Thema Schwindel und Gleichgewichtsstörungen an.  mehr»

69.  Kommentar zu Valsartan-Rückrufen: Das Problem schlägt am Ende in den Praxen auf

[09.07.2018] Das Ausmaß aktueller Lieferengpässe bei Arzneimitteln lässt sich nur schwer abschätzen. Die einen reden von einem Dutzend Wirkstoffen, andere von deutlich mehr.  mehr»

70.  Vorhofflimmern: VHF plus Stent Geht es auch ohne ASS?

[09.07.2018] Patienten mit Vorhofflimmern, die einen Koronarstent eingesetzt bekommen, benötigen laut Leitlinien außer einem oralen Antikoagulans (OAK) auch eine duale Antiplättchentherapie mit ASS und einem P2Y12-Hemmer. Diese antithrombotische Tripeltherapie (TAT) ist allerdings mit einem hohen Blutungsrisiko  mehr»