11.  Amputationen: Warum ist die Rate so hoch?

[12.04.2016] Die Amputationszahlen in Deutschland werden weiter steigen. Demographische Gründe alleine sind nicht daran schuld, die Möglichkeiten der Gefäßmedizin werden auch zu wenig ausgeschöpft  mehr»

12.  Stumme PAVK: Weniger Infarkte unter Statinen

[29.03.2016] Patienten mit asymptomatischer peripherer arterieller Verschlusskrankheit können offenbar die Gefahr für schwere kardiovaskuläre Zwischenfälle vermindern - indem sie einen Lipidsenker einnehmen.  mehr»

13.  PAVK: Knöchel-Arm-Index nach Belastung bringt Zusatzinfos

[05.01.2016] Patienten, die nach Belastung einen pathologischen Knöchel-Arm-Index aufwiesen, hatten in einer Analyse ein höheres Risiko, später eine Revaskularisation zu benötigen - auch wenn die Werte in Ruhe normal waren.  mehr»

14.  pAVK: Studie startet zur Angioplastie

[06.11.2015] Radiologen des Universitätsklinikums Jena (UKJ) haben in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Klinische Studien eine Untersuchung initiiert, in der sie Sicherheit und Wirksamkeit eines beschichteten Ballonkatheters mit unbeschichteten Kathetern bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK)  mehr»

15.  PAVK: Bewegung statt Amputation

[29.06.2015] Bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit (PAVK) werden in Deutschland die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten nicht ausgeschöpft. Es wird zu oft amputiert.  mehr»

16.  PAVK: Frauen holen immer weiter auf

[22.04.2015] Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) ist keine Männerkrankheit mehr. Bei den Über-70-Jährigen sind Frauen sogar in der Überzahl.  mehr»

17.  Schwere PAVK: Möglichkeiten bleiben ungenutzt

[05.03.2015] Bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit (PAVK) ist die Mortalitäts- und Amputationsrate nach wie vor hoch. Das könnte auch daher rühren, dass Optionen zur Revaskularisation zu selten genutzt werden.  mehr»

18.  PAVK: Dann wird auch Krebs oft diagnostiziert

[23.02.2015] Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit haben ein erhöhtes Krebsrisiko.  mehr»

19.  AOK-Modellprojekt: Neuer Weg bei Restenosen

[24.11.2014] Die AOK Bayern startet ein bundesweit einmaliges Modellprojekt, mit dem die Zahl der Restenosen in den Beingefäßen deutlich vermindert werden soll.  mehr»

20.  Zartbitter: Schokolade macht PAVK-Patienten Beine

[31.07.2014] PAVK-Patienten können weiter und länger gehen, wenn sie eine knappe halbe Tafel Schokolade verzehren.  mehr»