41.  Interview: Wie KHK-Patienten natürliche Bypässe bilden

[13.08.2012] Das erste Medikament bei KHK, pAVK oder generell bei Atherosklerose ist körperliches Training, sagt Gefäßmediziner Privatdozent Ivo Buschmann von der Charité Berlin. Denn so könne der Körper effiziente biologische Bypässe (Kollateralen) bilden.  mehr»

42.  Rekrutierung für EUCLID-Studie beginnt

[23.07.2012] AstraZeneca plant mit EUCLID (Examining Use of tiCagreLor In paD) eine neue, weltweite Studie zu Brilique(tm) (Ticagrelor) mit rund 11.500 Patienten.  mehr»

43.  Gehtraining bei Stenose der Beckenarterie wirksamer als Stents

[21.11.2011] Ein Trainingsprogramm ist bei PAVK einem Stenting der Gefäßstenosen überlegen. Beide schneiden wiederum besser ab als die alleinige Pharmakotherapie.  mehr»

44.  Ginkgo bessert Blutfluss ohne Blutungsrisiko

[28.10.2011] Ginkgo-biloba-Extrakt fördert die Durchblutung, besonders im Bereich der Mikrozirkulation. Damit ist jedoch kein erhöhtes Blutungsrisiko verbunden. Zweites Plus von Ginkgo: Es hat keine Wechselwirkungen über Cytochrom P450.  mehr»

45.  Verschlusskrankheit: Viele Patienten erhalten Arzneien nicht

[06.10.2011] Patienten mit einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) werden offenbar nicht optimal versorgt. Gefäßmediziner kritisieren, dass die Optionen der medikamentösen Sekundärprophylaxe nicht ausgeschöpft werden.  mehr»

46.  Neue Blutgefäße durch Stammzellen bei pAVK

[08.09.2011] Im März 2011 hat die erste klinische Phase I/II-Studie zur somatischen Zelltherapie bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK) nach Angioplastie begonnen.  mehr»

47.  Betablocker auch bei pAVK-Patienten mit Hypertonie eine Option

[26.07.2011] Die Zeiten, als Betablocker bei Patienten mit peripherer arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) als kontraindiziert galten, sind längst vorbei. Vielmehr profitieren sie auch funktionell von der Therapie mit Betablockern, wie aktuelle Studiendaten erneut belegen.  mehr»

48.  Stammzellen auf dem OP-Tisch

[20.06.2011] Stammzellen haben es in den Operationssaal geschafft: US-Chirurgen saugten bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit Fettgewebe ab und reicherten daraus vaskuläre Stammzellen an.  mehr»

49.  Studie mit Herzhose und Gefäßtachometer bei PAVK-Patienten

[04.06.2011] Forscher der Berliner Charité und des Max-Delbrück-Zentrums haben ein Verfahren entwickelt, das mit Ultraschall und einem Zusatzgerät messen kann, wie schnell das Blut in der Arterie maximal beschleunigt und entschleunigt wird.  mehr»

50.  Erster Aktionstag zur Gefäßgesundheit

[01.06.2011] Am 25. Juni findet der erste Aktionstag Gefäßgesundheit statt. Veranstalter sind die Initiative gegen PAVK und die Deutsche Gesellschaft für Angiologie e. V. (DGA). Bundesweit informieren Ärzte, Kliniken und Sportverbände in Fußgängerzonen, Praxen und Kliniken über PAVK.  mehr»