51.  Neue Blutgefäße durch Stammzellen bei pAVK

[08.09.2011] Im März 2011 hat die erste klinische Phase I/II-Studie zur somatischen Zelltherapie bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK) nach Angioplastie begonnen.  mehr»

52.  Betablocker auch bei pAVK-Patienten mit Hypertonie eine Option

[26.07.2011] Die Zeiten, als Betablocker bei Patienten mit peripherer arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) als kontraindiziert galten, sind längst vorbei. Vielmehr profitieren sie auch funktionell von der Therapie mit Betablockern, wie aktuelle Studiendaten erneut belegen.  mehr»

53.  Stammzellen auf dem OP-Tisch

[20.06.2011] Stammzellen haben es in den Operationssaal geschafft: US-Chirurgen saugten bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit Fettgewebe ab und reicherten daraus vaskuläre Stammzellen an.  mehr»

54.  Studie mit Herzhose und Gefäßtachometer bei PAVK-Patienten

[04.06.2011] Forscher der Berliner Charité und des Max-Delbrück-Zentrums haben ein Verfahren entwickelt, das mit Ultraschall und einem Zusatzgerät messen kann, wie schnell das Blut in der Arterie maximal beschleunigt und entschleunigt wird.  mehr»

55.  Erster Aktionstag zur Gefäßgesundheit

[01.06.2011] Am 25. Juni findet der erste Aktionstag Gefäßgesundheit statt. Veranstalter sind die Initiative gegen PAVK und die Deutsche Gesellschaft für Angiologie e. V. (DGA). Bundesweit informieren Ärzte, Kliniken und Sportverbände in Fußgängerzonen, Praxen und Kliniken über PAVK.  mehr»

56.  25. Juni ist Aktionstag zur Verschlusskrankheit

[26.05.2011] Am 25. Juni 2011 laden Ärzte, Kliniken und Sportverbände zum ersten Aktionstag Gefäßgesundheit ein. Bundesweit, aber mit zentralem Termin in Berlin, informieren sie über die periphere arterielle Verschlusskrankheit PAVK, die in Deutschland bei mehr als 4,5 Millionen Menschen besteht.  mehr»

57.  Auszeichnung für Nachuntersuchung der getABI-Studie

[24.05.2011] Die Durchblutungsstörung in den Beinarterien verdoppelt das Risiko eines vorzeitigen Todes und schwerer Herz-Kreislaufkomplikationen wie Herzinfarkt und Schlaganfall.  mehr»

58.  Stent-Behandlung - auch bei pAVK effizient?

[18.11.2010] In einer großen Studie zur endovaskulären Therapie bei pAVK hat sich die Implantation eines Paclitaxel freisetzenden Stents (ZILVER-PTX) als sicher und effektiv erwiesen.  mehr»

59.  Kardiovaskuläres Risiko ist einfach festzustellen

[01.09.2010] Ob ein Patient ein erhöhtes Risiko für ein kardiovaskuläres Ereignis hat, lässt sich einfach feststellen.  mehr»

60.  Infoabend zu PAVK in Frankfurt-Höchst

[09.06.2010] Gehtraining ist bei PAVK - außer dem Ausschalten der Risikofaktoren im geeigneten Stadium - eine Erfolg versprechende Therapie.  mehr»