1.  MRT-Diagnostik: Schlaganfall im Schlaf Wann ist Thrombolyse möglich?

[18.05.2018] Liegt der Symptombeginn bei Schlagfall einige Stunden zurück, kommt eine Thrombolyse eigentlich nicht infrage. Forschern ist es nun gelungen, Patienten für die Therapie auszuwählen, auch ohne den Zeitpunkt des Insults zu kennen.  mehr»

2.  Ab zum Schwitzen: Saunieren schützt vor Schlaganfall

[18.05.2018] Möglicherweise beugt häufiges Saunieren Hirninfarkten vor. In einer finnischen Studie war die Schlaganfallrate bei Saunafans um 60 Prozent reduziert - dafür mussten Saunagänger aber einen Faktor beherzigen.  mehr»

3.  Behandlungseffekte: Auch alten Patienten nützt die Schlaganfall-Therapie

[16.05.2018] Die Prognose eines Schlaganfalls wird zwar mit höherem Alter schlechter, aber die Therapieeffekte bei betagten Patienten sind durchaus vergleichbar mit denen bei jüngeren.  mehr»

4.  Zeit sparen: Ärzte per Helikopter zu Schlaganfall-Patienten

[16.05.2018] Für schwere Schlaganfälle gilt die Thrombektomie als Therapie der Wahl. Damit Patienten sie möglichst schnell erhalten, sendet das Klinikum Harlaching nun Neuroradiologen und Assistenten in regionale Kliniken per Helikopter.  mehr»

5.  Interview: Warum Frauen besonders Schlaganfall-gefährdet sind

[16.05.2018] Frauen erleiden statistisch häufiger einen Schlaganfall als Männer. Warum das so ist, erläutert die Leiterin der Ulmer Stroke Unit, Dr. Katharina Althaus, im Interview mit der "Ärzte Zeitung".  mehr»

6.  Schlaganfall: Thrombektomie klappt auch in der Praxis

[11.05.2018] Eine Registeranalyse bestätigt: Auch unter Alltagsbedingungen fahren Schlaganfallpatienten mit proximalem Verschluss besser, wenn sie eine Thrombektomie erhalten.  mehr»

7.  DDZ: Erhöhtes Schlaganfall-Risiko bei Frauen mit Diabetes

[10.05.2018] Das Risiko einen Schlaganfall zu erleiden ist bei Frauen mit Diabetes mellitus um 50 Prozent höher als bei Frauen ohne Diabetes.  mehr»

8.  Schädigungen: Schlaganfall trifft auch das Herz

[10.05.2018] Herzinfarkt und Schlaganfall haben oft gemeinsame Ursachen, es ist nicht erstaunlich, wenn beides zeitnah auftritt. Allerdings können sich die Ereignisse auch gegenseitig bedingen.  mehr»

9.  Deutschland: Schlaganfall-Versorgung mit Licht und Schatten

[08.05.2018] Fortschritte bei der Akuttherapie, Probleme bei der Nachsorge: Zum "Tag gegen den Schlaganfall" wird deutlich, dass bei der Versorgung der jährlich etwa 270.000 Betroffenen in Deutschland Licht und Schatten eng beieinander liegen.  mehr»

10.  Rezidivrisiko: Herzklappenersatz sollte nach Schlaganfall besser warten

[08.05.2018] Ein vorausgegangener Schlaganfall erhöht das Risiko für Komplikationen beim Ersatz einer stenosierten Aortenklappe. Wie sehr, das scheint davon abzuhängen, wie viel Zeit zwischen den Ereignissen liegt.  mehr»