91.  Venenklinik-Verzeichnis 2010 erschienen

[23.08.2010] Das von der Deutschen Gesellschaft Venen e.V. (DGV) herausgegebene Venenkliniken-Verzeichnis ist jetzt in der vierten, vollständig überarbeiteten Auflage (2010) erschienen.  mehr»

92.  Zwei Blutproben klären bei Frauen Ursache von Krampfadern

[12.08.2010] Mit einem einfachen Test kann die Ursache von rezidivierenden Krampfadern bei Frauen festgestellt werden. Dazu reicht eine Blutentnahme aus einer Krampfader und einer Armvene. Ein Vergleich der Östrogenspiegel in beiden Blutproben liefert dann die Diagnose.  mehr»

93.  Gegen Makulaödeme bei Retina-Venenverschlüssen

[19.07.2010] Das Unternehmen Pharm Allergan hat vom Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) eine positive Stellungnahme für Ozurdex® erhalten. Das hat das Unternehmen bekannt gegeben.  mehr»

94.  Oraler Thromboseschutz - einfach und sicher

[14.07.2010] Die orale Thromboseprophylaxe nach Hüft- oder Kniegelenkersatz-Op hat Vorteile: Sie ist einfach zu handhaben, und es gibt keine Einschränkungen bei der Anästhesie.  mehr»

95.  Bettlägerigen internistischen Patienten nützt verlängerter Thromboseschutz

[12.07.2010] Nicht nur operierte, sondern auch akut erkrankte internistische Patienten profitieren von verlängerter Thromboseprophylaxe.  mehr»

96.  Hämatome: Besteht ein Faktor-XIII-Mangel?

[21.06.2010] Ein Faktor-XIII-Mangel bleibt bei vielen Betroffenen lange Zeit unentdeckt - mit Folgen bis hin zur Kinderlosigkeit. Es gibt jedoch effektive Behandlungsmöglichkeiten.  mehr»

97.  Varizen: Polidocanol als Schaum zur Sklerosierung

[17.06.2010] Für die Sklerosierung von Varizen kann Aethoxysklerol® (Polidocanol) jetzt auch offiziell als Schaum verwendet werden. Die Erweiterung der Anwendung stützt sich auf eine Studie, in der Aethoxysklerol® als Schaum (3 Prozent) und Flüssigkeit (3 Prozent) verglichen wurde.  mehr»

98.  Kopfschmerz durch Thrombose im Gehirn

[16.06.2010] Klagen Frauen im gebärfähigen Alter über Kopfschmerzen, kann eine Sinusvenenthrombose die Ursache sein. Weitere Hinweise auf das Krankheitsbild sind neurologische Ausfälle. Eine Abklärung sollte im Verdachtsfall durch eine Kontrastmittel-Gefäßdarstellung erfolgen.  mehr»

99.  Tipps zur Prävention von Reisethrombosen

[14.06.2010] Lange Flug-, Bus- und Autoreisen können bekanntlich den Blutfluss des Venensystems verschlechtern. Praktische Tipps zur Vorbeugung, etwa zu Reisekleidung und Trinkverhalten, gibt die Deutsche Venen-Liga in dem kostenlosen Venen-Ratgeber "Reise & Urlaub".  mehr»

100.  Dabigatran punktet bei Prophylaxe von Thromboembolien

[14.06.2010] Der orale direkte Thrombinhemmer Dabigatran (Pradaxa®) ist ebenso wirksam und sicher in der Prophylaxe venöser Thrombosen (VTE) nach Hüftgelenkersatz wie das niedermolekulare Heparin Enoxaparin. Und: Mit Dabigatran gibt es signifikant weniger schwere VTE und dadurch bedingte Todesfälle.  mehr»